Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2
öm und staats kombi
Autor: nina (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 27. April 2003 11:58

<HTML>was sagt ihr zum ausgang der kombi?</HTML>


RE: öm und staats kombi
Autor: Beobachter (195.3.102.---)
Datum: 28. April 2003 12:32

<HTML>Da waren doch sicher mehr Paare am Start als die Finalisten. Auf welchen Plätzen sind die anderen Teilnehmer gelandet? Wird jetzt schon jemand, ders nicht ins Finale schafft schon totgeschwiegen???</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: lukas (---.chello.at)
Datum: 28. April 2003 14:12

<HTML>Also der titel war - finde ich klar.

die Menzigers als 2. für mich nach dem Latein-Staats 9. nicht ganz nachvollzeiber, aber gut.

Was war mit Eisenmagen- Schatten los? waren die nicht da oder haben die so nachgelassen?</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: dancelover (81.10.142.---)
Datum: 28. April 2003 14:50

<HTML>Hallo!

Also, um mal die Frage von Beobachter zu beantworten, ja da waren noch andere Paare! Man kann die auch auf der tanzsport.at finden, wenn man auf 'Wertung im Semifinale' klickt! Um dir aber den Weg bis dorthin zu ersparen:

7. Eisenmagen- Schatten
8. Bruckschweiger- Gessner
9. Stamm- Pricher

Nun an Lukas
Wie kommst du auf die Idee, dass der Menzinger 2. geworden ist? Der ist nicht in einem Tanz 2. geworden. Insgesamt hat er den 5. Rang.

Bei einem muss ich dir aber zustimmen, der Titel ist klar, und auch der Rest der Platzierungen ist einigermaßen klar, doch die Wertungen, die dahinter stehen, die sind doch etwas komisch! Dass der Gschaider alle 10 Tänze gewinnt, war doch eine Überraschung. Oder dass zwei S- Paare (Stamm und Bruckschweiger) von einem gerade in die A aufgestiegenen Paar (Lettner) in Latein geschlagen werden, ist doch auch komisch. Es war halt wieder eine Kombi wie sie im Buche steht, alles verdreht. Die Wertungen nicht nachvollziehbar, doch das Ergebnis akzeptabel.

Gratulieren kann man auf jeden Fall dem Paar des ausgerichteten Klubs (Zagelmaier- Kuntner), die haben ihr Ziel erreicht! Angeblich ist es ihr letztes Turnier gewesen, da ist es doch schön als Nationalmitglied aufzuhören.

Schönen Tag noch</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: Wolfgang (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 28. April 2003 15:48

<HTML>Zum Ausgang der Kombi

Florian und Manuela sind würdige Gewinner.
Standard war ja klar.
Aber als erwartungsgemäßer Sieger dieses Turniers dermaßen in Latein anzugreifen(nämlich vom ersten Tanz an)war toll anzusehen.
'Manchmal versetzt der Wille Berge.
In diesen Falle eben die Platzierung.

lg.
Wolfgang</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: - (---.aon.at)
Datum: 28. April 2003 15:52

<HTML>Und was sagt ihr zur ÖM?</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: Lukas (---.chello.at)
Datum: 28. April 2003 16:08

<HTML>an dancelover:
Sorry- natürlich sind die Figars 2.

was?! : Zaglmeier- Kuntner wollen aufhören?</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: freedancer (---.it-austria.net)
Datum: 28. April 2003 16:11

<HTML>hi,

an dancelover:
warum findest du es komisch, wenn ein gerade A-Klassler ein S-Klassen-Paar schlägt. Leistung hat doch nicht notwendigerweise etwas mit der Leistungsklassenzugehörigkeit zu tun. (zumindest in Österreich nicht)
Bei uns ist es doch nicht all zu schwer in die S-Klasse zu kommen.
Du brauchst nur lange genug dabei gewesen zu sein!

lg euer
freedancer</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: TschiBi (---.EDVZ.Uni-Linz.AC.AT)
Datum: 28. April 2003 20:54

<HTML>Meine Meinung zur ÖM (ich hab nur das Finale am Abend gesehen):
Standard war - bis auf das verdiente Siegerpaar - äusserst schwach.
Latein war der Level schon um einiges höher.

Im Sinne eines objektiven Ergebnisses wäre es geschickt, wenn es bei einem Kombi-Turnier eine Punktewertung gäbe. Du kannst als Wertungsrichter halt im Finale nur einen 6er zeigen, wenn ein Paar EINDEUTIG schwach ist in einer Disziplin - auch wenn es einen 7er oder 8er verdient hätte ...</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: - (---.aon.at)
Datum: 28. April 2003 22:04

<HTML>Sprichst du damit auf Gerstbauer/Hocke an?</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: TschiBi (---.EDVZ.Uni-Linz.AC.AT)
Datum: 28. April 2003 22:10

<HTML>Ja.
Sie wären objektiv sicher weiter hinten gelegen, weil ihre Standard-Leistung eindeutig hinter der der anderen Paare lag. Mit einer Punktewertung (a la Eiskunstlauf) hätten sie in Latein nicht so viel Boden gut machen können.</HTML>


RE: öm und staats kombi
Autor: David Lettner (62.47.74.---)
Datum: 29. April 2003 10:14

<HTML>Hi freedancer,

danke, dass du meiner Meinung bist. Die Klassenzugehörigkeit darf und soll nicht vom Ergebnis abhängen. In diesem Fall betrifft es mich selber, aber ich bin generell der Meinung. Die Meinung von Dancelover kann ich nicht nachvollziehen. Warum starten die Paare dann, wenn eh schon wieder nach der Rangliste oder nach der Klasse bewertet wird? Diese Einstellung find ich komisch, aber bitte.

Das von einem betroffenen!

David</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: dancelover (---.regents.ac.uk)
Datum: 29. April 2003 14:43

<HTML>Hallo Leute!

Das mit der Ranglistenwertung habe ich so nicht gemeint! Ich finde es auch gut, wenn keine Rangliste gewertet wird, aber das war nicht mein Gedanke.

Ich will auch den David nicht damit angreifen, denn er hat seinen Platz schon verdient, was aber meiner Meinung nach auf sein Standard und nicht auf sein Latein zurückzuführen ist.

Was ich gemient habe, ist dass das Latein von Stamm- Pircher und auch von Bruckschweiger- Gessner besser ist als das von David (und das ist nur meine Meinung). Ich habe damit nicht gemeint, dass irgendwer seinen Platz nicht verdient hat, oder dass eine Rangliste gewertet werden soll. Das ist meiner Meinung nach sowieso das Letzte!!!

Aslo bis bald</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: David Lettner (62.47.74.---)
Datum: 30. April 2003 09:12

<HTML>Hallo dancelover,

es ist schon ok, du greifst mich auch nicht an damit. ich kann nur sagen, ich habe versucht mein bestes zu geben. tja, wie es dann bewertet wird, liegt nicht in meiner entscheidungsfähigkeit.

lg
david</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: freedancer (---.it-austria.net)
Datum: 30. April 2003 12:23

<HTML>Hi David,

es freut mich, daß wir einer Meinung sind,
vor allem, wo ich Deine Meinungen in einem anderen Forum doch sehr kritisiere.
Trotzdem:
Da ich unsere gemeinsame Meinung zuerst geposted habe, würde es mich freuen, wenn Du in diesem Fall schreiben würdest,
daß Du meiner Meinung bist und nicht daß ich Deiner Meinung bin.

klingt vieleicht ein bischen kleinlich, würde aber helfen mögliche Mißverständnisse zu vermeiden.

freedancer</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: David Lettner (62.47.74.---)
Datum: 01. Mai 2003 10:20

<HTML>Hi freedancer,

wennst unbedingt drauf bestehst, bitte. Ich bin deiner Meinung. Ist es nun so ok für dich??? Aber übertreiben sollte man es trotzdem nicht.

David</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: freedancer (---.it-austria.net)
Datum: 02. Mai 2003 09:58

<HTML>Hi David,

danke, aber es hätte gereicht, wenn Du es kommentarlos zur Kenntnis genommen hättest.

freedancer</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: David (62.47.74.---)
Datum: 02. Mai 2003 11:09

<HTML>ok, tu ich hiermit.

david</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: hm (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 02. Mai 2003 12:32

<HTML>*lach*</HTML>

RE: öm und staats kombi
Autor: tampico (---.bruckschweiger.at)
Datum: 07. Mai 2003 10:38

<HTML>test</HTML>

Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at