Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Regelung bei Partnerwechsel
Autor: Conny (---.aussenwerbung.at)
Datum: 04. November 2003 07:10

<HTML>Guten Morgen,

ich habe eine allgemeine Frage - wie ist es eigentlich wenn sich ein Paar trennt und der Herr tanzt dann mit einer neuen Dame in seiner Klasse weiter. Behält er da die Summe der Pflichtstarts und die Aufstiegspunkte, oder mußt er quasi wieder von vorne beginnen ???

Danke im Vorraus schon mal für die Infos !!!

Einen schönen Tag wünscht Euch
Conny</HTML>


RE: Regelung bei Partnerwechsel
Autor: Oliver R. (---.dipool.highway.telekom.at)
Datum: 04. November 2003 08:56

<HTML>also momentan behält er noch alles
ab 2004 ist die regelung ganz neu
da zählt die höhere klasse
www.tanzsportverband.at
da steht alles genau

*winkt*

olli</HTML>

RE: Regelung bei Partnerwechsel
Autor: Conny (---.aussenwerbung.at)
Datum: 04. November 2003 09:15

<HTML>Uih, das ging aber schnell, vielen Dank !!!!

lg
Conny</HTML>

RE: Regelung bei Partnerwechsel
Autor: Oliver R. (---.dipool.highway.telekom.at)
Datum: 04. November 2003 11:34

<HTML>kein prob
:-)</HTML>

RE: Regelung bei Partnerwechsel
Autor: nocheinTänzer (---.de)
Datum: 04. November 2003 13:24

<HTML>hi olli!

also, soweit ich mich erinnern kann, wird es ab 2004 ja ziemlich kompliziert, von wegen, wer wann in welcher klasse bleibt, wer welche punkte behält und wann nicht, abhängig davon, ob man gestartet ist, oder nur eine partnerschaft erklärt hat (was bitte bedeutet das?), etc....

ich habe den wortlaut leider nimmer genau im kopf, und auf www.tanzsportverband.at bin ich nicht fündig geworden. kannst du mir vielleicht etwas genauer sagen, wo sich diese infos dort versteckt haben? :-)

danke,
lg, nocheinTänzer</HTML>

RE: Regelung bei Partnerwechsel
Autor: Karl (---.it-austria.net)
Datum: 04. November 2003 14:18

<HTML>Info findet ihr unter
[www.tanzsportverband.at]

Noch einen schönen Tag,

Karl</HTML>

RE: Regelung bei Partnerwechsel
Autor: nocheinTänzer (---.de)
Datum: 04. November 2003 14:43

<HTML>danke karl! ich habe den link dahin einfach nicht gefunden!

na bumm, wenn man sich das so durchliest, dann stellen sich schon ziemlich viele fragen, oder?

ich meine zum beispiel, wenn jetzt schon öfters hier drübr diskutiert wurde, dass die paare zu schnell in die höheren klassen aufsteigen, das wird in zukunft ja dadurch nur noch beschleunigt, wenn immer jedes neu gebildete Paar in der höheren Startklasse startet. das kann doch keines falls gut sein, oder? wenn man sich die trennungen und neubildungen von paaren der letzten monate so ansieht, da wären etliche paare dann ganz woanders schon, und in den unteren klassen wäre noch weniger los.

ausserdem, man denke doch nur, wie einfach es ist, zum beispiel alle paare eines klubs durch gezielte partnerwechsel binnen ein oder zwei wochen in die klasse des höchsten vorhandenen paares in einem klub zu bekommen, oder ähnliches...

dann gibt es da noch einen punkt, den ich gar nicht verstehe. da heisst es:

"Erfolgt in einer neu gebildeten Partnerschaft kein Start, so werden die Partner wieder ihrer ursprünglichen Startklasse vor dem Partnerwechsel zugeordnet, wobei aber sowohl Pflichtstarts wie auch Aufstiegspunkte bei Null zu zählen beginnen. Dies gilt auch bei mehrfachem Partnerwechsel ohne zwischenzeitlichen Start. Ab dem ersten gemeinsamen Start gehören beide Partner der Klasse an, in der dieser Start erfolgt."

wie soll ich mir einen Partnerwechsel ohne Start vorstellen? ab wann gilt es als Partnerwechsel, wenn ich noch gar nie gestartet bin kann das doch gar niemand wissen, oder? ich meine jetzt offiziell? oder gilt es dann schon als partnerwechsel wenn man nur mit wem anderen trainiert? oder in eine perfektion geht? wo bitte schön sind da die definitionen von partnerwechsel?
das würde mich mal an dieser doch noch recht schwammigen Formulierung interessieren.</HTML>

RE: Regelung bei Partnerwechsel
Autor: Oliver R. (---.dipool.highway.telekom.at)
Datum: 04. November 2003 17:58

<HTML>naja, partnerwechsel ist, sobald du mit jemand neues tanzt, würde ich mal sagen
und das ziel sollte es aber sein, dass du halt dann bei nem turnier teilnimmst und wenn das nicht so ist, dann wirst du halt wieder in deine alte klasse zurückgesteckt. ich nehme mal an, die sprechen damit paare an, die immer nur nennen, aber nie starten
sobald du nennst, ist es offiziel, denke ich mal

*winkt*

olli</HTML>

RE: Regelung bei Partnerwechsel
Autor: Tschibi (---.keba.co.at)
Datum: 04. November 2003 18:11

<HTML>Ich glaube eher, dass mit der neuen Regelung ein offizieller Partnerwechsel beim Nennen zu spät ist. Es müssen für eine neue Paarung vor dem ersten Turnier ja noch die Startpunkte und die Startklassenzugehörigkeit errechnet und ins Startbuch eingetragen werden.

D.h. man wird vermutlich mind. 2 Wochen vor dem ersten gemeinsamen Start den Partnerwechsel an den ÖTSV bekanntgeben und die Starbücher zu Fr. Pauritsch schicken müssen. Aber die Tanzsportzeitschrift wird uns darüber ja hoffentlich noch aufklären, oder ? ... (falls das nicht bereits geschehen ist)</HTML>

RE: Regelung bei Partnerwechsel
Autor: Oliver R. (---.dipool.highway.telekom.at)
Datum: 04. November 2003 19:32

<HTML>guter einwand
sollte man sich erkundigen
*winkt*
olli</HTML>


In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at