Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2
Technik
Autor: Mike (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 12. Februar 2004 14:06

<HTML>Hi,
nachdem hier ja sicherlich hauptsächlich bessere Tänzer sind wollt ich euch mal Fragen, was für Technik-Tipps ihr einem Silber-Tänzer wie mir geben könnt...
mfG Mike</HTML>


RE: Technik
Autor: meine meinung (62.47.74.---)
Datum: 12. Februar 2004 15:12

<HTML>Hi mike, toll, dass du dich als tanzschüler mit der technik beschäftigen willst, denke aber, dass das tanzsport-forum hier nicht der geeignete platz dafür ist. übers internet technik zu erklären oder zu beschreiben ist sehr schwer und wäre auch nicht zielführend. schnapp dir einen erfahrenen turniertänzer oder einen trainer und der soll dir vorort anweisungen geben. so lernst du am leichtesten und sicherlich auch am schnellsten. die technik in diesem sport ist so weitläufig, dass so gut wie keine ende heraussehen würde. kommt natürlich auch auf die disziplin an.

nichts für ungut.

lg
mm</HTML>

RE: Technik
Autor: freedancer (---.it-austria.net)
Datum: 12. Februar 2004 23:37

<HTML>Hi Mike,

ich muß "meine meinung" Recht geben.
Es ist am besten, wenn Du Dir einen Verein suchst. Dort kann Dir sicher am besten geholfen werden.

Hingegen bin ich sehr wohl der Meinung, daß Du auch ein einem Forum wie Diesem einen gewissen Grad an Hilfe bekommen kannst.
Allerdings ist es nicht ganz leicht sich wirklich so auszudrücken, daß es jeder versteht. Wir sprechen zwar alle Deutsch, aber jeder versteht Erklärungen etwas anderes.
Nichts desto trotz:
Stell einfach Deine Fragen.
Erst dann wirst Du sehen, ob Du für Dich verständliche Antworten bekommst.
Und hab' keine Angst davor, zehnmal das gleiche zu Fragen.

Hier ein Paar kleine Tipps von mir:

1) Mach niemals das, was Du bei einem Turniertänzer siehst.
Optisch sieht es ganz anders aus als es erzeugt wird.

2) Versuche Deine Wirbelsäule so aufrecht wie möglich zu halten und schau' nicht mit dem Kopf (Augen) am Boden.

3) Achte darauf, daß Du Deine Beine und Füße unter Kontrolle hältst und daß Du sie gut behandelst. Deine Füße sorgen dafür, daß Du Dich fortbewegen kannst, nicht Dein Oberkörper oder gar Deine Arme.

4) Versuch nicht zuviel zu drehen oder gar zu rotieren. Das geschieht meist ganz von allein.

Ich hoffe, daß war jetzt nicht allzu verwirrend.

viel Spaß beim Üben

Dein freedancer
viel Spaß</HTML>

RE: Technik
Autor: meine meinung (62.47.74.---)
Datum: 13. Februar 2004 08:44

<HTML>Hi,

freedancer hat recht, es sieht bei einem turniertänzer ganz anders aus, nur wie es entsteht, ist wieder eine ganz andere sache. daher ist der punkt 3) nur die hälfte was wirklich passiert. nehmen wir mal latein her. viele, wenn nicht die meisten bewegungsabläufe steuern nicht die beine, bzw. füße, sondern der motor des körpers (in latein sehr oft der rumpfbereich), daher schone nicht nur die beine, sondern deinen ganzen körper. ebenfalls bei hüftaktionen, die entstehen nicht bewusst, weil ich jetzt hüfte tanzen will, sondern da setzt man ganz wo anders an. Punkt 4) ist nicht ganz so korrekt, denke ich. ich latein wirst du ohne drehungen nicht weit kommen. und was rotationen betrifft, sind diese in tango lebenswichtig, denn aus was besteht der tango eigentlich? grob gesagt aus schritten und rotationen. zusammengefasst, kann man die technik des tanzsportes nicht in einen topf werfen. ist absolut abhängig vom tanz selbst. was in dem einen tanz wichtig ist, ist im andern tödlich. Punkt 2) absolut korrekt und für dein Weiterkommen in diesem Sport von emormer Wichtigkeit. Man möge es kaum glauben, aber dieser Punkt entscheidet oft, ob du nach vorne kommst, oder nicht.

in diesem sinne.

lg
mm</HTML>

RE: Technik
Autor: freedancer (---.it-austria.net)
Datum: 13. Februar 2004 15:34

<HTML>Hi,

an Mike:
Und schon ist es passiert!
Ich hab' gerade mal 4 Punkte aufgezählt, die meiner Meinung nach wichtig sind,
und schon hat sie jemand etwas anders verstanden als ich es gemeint habe.

Aber das ist absolut verständlich:
Jeder macht im Laufe seines Trainings andere Erfahrungen.
Jeder hat ganz andere schwerwiegende Probleme zu lösen.
Beispiel:
Wenn sich jemand bei fast jedem Schritt einkreiselt, wird er natürlich versuchen so wenig wie möglich zu drehen.

Diese 4 Punkte stellen nur die meiner Meinung nach wichtigsten Punkte dar, die ich bei der Arbeit mit Anfängern herausgefunden habe.
Natürlich gibt es noch viel viel mehr zu beachten.
Vor allem darf man keinen dieser 4 Punkte alleine betrachten.
Wenn Du zwar schön Deine Beine u. Füße benutzt, aber Dein Oberkörper total schief steht, wirst Du nicht gut aussehen.
Natürlich sind Drehungen und Rotationen wichtig.
Ich habe nur die Erfahrung gemacht, daß Anfänger sowieso meist viel zu viel drehen und rotieren. Daher Punkt 4.

an "meine meinung":
Ich glaube nicht, daß die Technik so tanzspezifisch ist.
Am ehesten kann man noch zwischen Latein und Standard zu unterscheiden.
Ich versuche nie eine tanz- oder figur-spezifische Technik,
sondern immer gemeinsame Bewegungsmuster zu finden.
Das gibt mir dann die Möglichkeit diese Muster auch in komplett neuen Figuren zu benutzen, wodurch man diese dann meist innerhalb kürzester Zeit erlernen kann.
Verallgemeinerung bzw. "Sicht auf das Ganze" sind hier für mich die Stichworte.

euer freedancer</HTML>

RE: Technik
Autor: ANTI FREEDANCER (---.117.11.vie.surfer.at)
Datum: 13. Februar 2004 16:46

<HTML>kann es sein dass ihr 2 (freedancer und meine meinung) einfach nichts zu tun habt. bei jedem scheiß müßt ihr euren senf dazu geben, und diskutieren als ginge es um euer leben!!!</HTML>

RE: Technik
Autor: Mike (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 14. Februar 2004 00:30

<HTML>OK gut, das waren jetzt ein paar Tipps für den Anfängerkurs, mach aber grad Silber und da is sowas eher.. hm... sollte man langsam können was ihr so schreibt.

Standard vs. Latein

zwei blöde Beispiele:
grob gesagt, kann man annehmen die Dame ist im Lateien ein Rasenmäher, der hat einen Motor und kann selber fahren, man muss nur die Richtung ändern, allerdings sind die Räder gerade angeschraubt, sodass der Rasenmäher nicht so beweglich ist.
im Standard ist die Frau ein Einkaufswagen, den man schieben muss, der kommt niergends von alleine hin, ist aber bequeglicher wegen seiner bequeglichen Räder

So.. jetzt endet das aber damit, dass ich euch was über Technik erzähl und nicht ihr mir. LOL

mfG Mike</HTML>

RE: Technik
Autor: Mike (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 14. Februar 2004 00:32

<HTML>achja.. nicht zu vergessen die ganz unterschiedliche tanzhaltung</HTML>

RE: Technik
Autor: freedancer (---.107.11.vie.surfer.at)
Datum: 14. Februar 2004 01:01

<HTML>hi, mein Gegenpart (anders kann ich nämlich deinen Nick "anti freedancer" nicht verstehen)

dies ist ein freies Forum, in dem jeder wirklich jeder seine Meinung äußern kann.
Vieleicht sind wir ja 2 Personen, die versuchen sich über jedes Thema Gedanken zu machen, und der Meinung sind, anderen helfen zu können.
Oder vieleicht wollen wir einfach nur mit anderen kommunizieren.
Aber was ich gar nicht verstehe:
1)
Du behauptest, wie hätten sonst nix zu tun.
Aber dann hast Du scheinbar auch nichts besseres zu tun.

2)
Dich stört, daß wir überall unseren Senf dazu geben müssen.
Im Gegensatz zu Dir versuchen wir hier gerade Mike zu helfen.
Du stiftest hier nur böses Blut und verschreckst Leute wie Mike.

Also bitte:
Wenn Du nichts sinnvolleres zu sagen hast,
dann verzieh Dich aus diesem Thread.

freedancer</HTML>

RE: Technik
Autor: freedancer (---.107.11.vie.surfer.at)
Datum: 14. Februar 2004 02:22

<HTML>Hi Mike,

nein, nein,
das waren keine Tipps für Anfänger.
Das sind Dinge, die wahrscheinlich auch vom Weltmeister ständig trainiert werden.

Du solltest Deine Meinung zu Frauen überdenken.
Sie sind mehr als nur Sportgeräte.
Jaja, ich weiß, Du hast das nur sinnbildlich gemeint.
Dein Vergleich, den Du für Latein anstellst, klingt gut.
Warum sollte aber eine Dame in Standard weniger aktiv sein als in Latein.
In Standard gilt Dein Bild des Rasenmähers noch viel mehr.
Und überschätze nicht Deine Bedeutung.
Bei einem Tanzpaar sind immer beide Personen gleichwichtig.

Noch ein Tip von:
Wenn Du glaubst, daß Du unsere Tipps schon kannst,
dann empfehle ich Dir Folgendes:
Mach diese Dinge nocheinmal doppelt so intensiv und Du machst wahrscheinlich das Minimum von dem was ich davon sehen wollte.
Auch das ist etwas, was ich bei der Arbeit mit Anfängern erkannt habe.
Aber Achtung:
Diese Anfänger, von denen ich hier spreche, hatten meist schon Gold/GoldStar hinter sich.

Dein freedancer</HTML>

RE: Technik
Autor: Mike (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 14. Februar 2004 13:32

<HTML>Nein, das sollte jetzt nicht abwertend gegen Frauen sein. Ist nurn nettes Beispiel, das auch eigentlich zutreffend ist, wie man sich das bildlich vorstellen kann.

Ich glaub die Diskussion hier führt wirklich zu nichts...</HTML>


RE: Technik
Autor: freedancer (---.107.11.vie.surfer.at)
Datum: 14. Februar 2004 18:09

<HTML>hi Mike,

schade, daß Du so denkst.
Was hast Du erwartet?
Etwa, daß wir Dir hier hochkomplexe Dinge erzählen?
Da muß ich Dich leider enttäuschen.
Es sind die am ersten Blick primitiven Dinge,
die so verdammt schwierig sind.
Wenn Du irgendwann mal längere Zeit mit einem od. mehreren Trainern arbeitest,
wirst Du feststellen, daß sie erstens alle ziemlich das Gleiche (nur anders formuliert) und zweitens Dir immer wieder das Selbe sagen.
Aber nicht weil man es immer noch nicht kapiert hat, sondern weil es noch immer nicht gut genug war.

Dein freedancer</HTML>

RE: Technik
Autor: tut nichts zur Sache (---.liwest.at)
Datum: 14. Februar 2004 20:13

<HTML>Hi, Mike!


Versteh, mich nicht falsch, aber ich denke du hast dir das falsche Forum ausgesucht!
Versuch nicht dir hier Tipps zu holen, du siehst worin das ausartet.
Wenn du Interesse has, schau doch einfach mal bei einem Verein in deiner Nähe rein, oder?

Ist nicht böse gemeint aber als Silber-Herr hast du vom Tanzen sowas von null Ahnung! Es steckt einfach soviel dahinter.
In Bezug auf Tanzen als Sportart ist nichtmal zwischen Anfänger und Goldkurs ein Unterschied, geschweige denn zwischen Anfänger und Silber, da in Tanzkursen KEINE Technik an sich gelehrt wird. Es sei denn du bezeichnest Sachen wie "Dame Kopf nach links" oder Ballenschritte beim chassé als Technik.

Ich bin mir zum Bsp. sicher, dass du und deine Dame bei einem Wischer im Langsamen Walzer so offen wie ein Scheunentor dastehen.


Ich hab nach dem Gold-Star gemeint ich bin der beste Tänzer weit und breit.
Nach meiner 1. Trainerstunde war ich am Boden zerstört.

Dennoch liebe ich diesen Sport! Obwohl ich auch noch einen weiten WEeg vor mir habe!

P.S.: Sbald du deine Dame in Standard schieben musst, ist es aus und vorbei. Aber ich weiß schon wie´s gemeint war. ;-)

PPS.: Hab dich hoffentlich nicht zu sehr vergrämt, aber glaub´ mir: Gesellschaftstanz und Turniertanz sind zwei fast total andere Dinge!

LG</HTML>

RE: Technik
Autor: GoldStar=Anfänger (---.dip.t-dialin.net)
Datum: 15. Februar 2004 10:37

<HTML>Tach auch!

Ich muß "Freedancer" und "tut nichts zur Sache" vollkommen recht geben.
Das Phänomen erlebe ich gerade ganz aktuell - als Tanzschul-King ist man einfach der Turnierflopp ...

... und immer schön auf die Wirbelsäule achten ...

Tanzen macht Spaß !!!</HTML>

RE: Technik
Autor: meine meinung (62.47.74.---)
Datum: 16. Februar 2004 08:02

<HTML>Tja,

das Wochenende ist vorüber und ich kann meinen Senf auch wieder dazugeben, auch wenns dem ANTI FREEDANCER nicht passt. du fragst, ob ich leicht nichts anderes zu tun hätte, als zu posten. Stimmt, die Zeit hat amn nicht einfach so, aber ich nehme sie mir, weil mir dieser Sport wichtig ist, und ich gerne mit anderen darüber diskutiere. Ich versuche meine Meinung kundzugeben, und dich denke Freedancer hat das selbe vor. Ich frag mich immer wieder, ob so Leute wie zu zB. nicht gecheckt haben, wofür so ein Forum da ist. Klar, es sollten keine Schlammschlachten herauskommen, nur manchmal führt es eben zu Meinungsverschiedenheiten und die gehören ausdiskutiert.

Nun zu Mike, ich will das Thema gar nicht mehr ausbreiten. Ich hoffe, du hast gesehen, dass dies hier das falsche Forum ist, um in diesem Sport weiterzukommen (siehe mein erstes Posting). Hier sollten eigentlich Leute posten, die eine Ahnung von diesem Sport haben, oder zumind. vorgeben eine Ahnung zu haben. Nachvollziehen kann man das hier sehr schwer, aber man kann schnell herausfiltern, wer kompetent ist und wer nicht.

In diesem Sinn wünsche ich einen schönen Wochenstart.

LG
MM</HTML>

RE: Technik
Autor: Mike (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 16. Februar 2004 18:14

<HTML>Ich muss mir nicht von ein paar Möchtegern-Tänzern sagen lassen, die nur groß reden können, wie scheisse ich bin und eh keine Ahnung hab.
Ich betreibe diesen Sport aus reinem Vergnügen, cool wär mal alle vier Anstecker zu haben, aber darum gehts mir auch garnicht.
Zu diesem Topic: Wollte einfach hier eine zivilisierte Technik-Diskussion führen, ich weiß, dass das mit den Tipps schwer is, darauf kams auch garnicht an, dass ihr mir das hier im Details erklärt. Wer nix produktives abzuliefern hat sollte am besten seinen Senf nicht abliefern.
Zum Schieben: Das war ein Bild... ich weiß ja nicht wie groß euer Vorstellungsvermögen ist... es ging hierbei um Führung... was natürlich auch ein wichtiges Element beim Tanzen ist.. man kann mit ner Grundkurs-Dame problemlos alle seine Figürchen machen, wenn man sie richtig führen kann. *mal bissl getestet hat mit Freundin* *sfg*</HTML>

RE: Technik
Autor: Mike (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 16. Februar 2004 18:15

<HTML>Und ja.. es ist wirklich nicht das richtig Forum hier, weil außer viel BlaBla nix konstruktives kommt...</HTML>

RE: Technik
Autor: meine meinung (62.47.74.---)
Datum: 17. Februar 2004 07:56

<HTML>Hallo Mike,

noch einmal kurz, ohne jetzt präpotent klingen zu wollen. Wie willst du beurteilen, der von diesem Sport absolut, aber wirklich absolut keine Ahnung hat, dass wir hier Möchtegern-Tänzer wären?!? Das amüsiert mich aber schon am Morgen. Also, ich würde deine Sprüche nicht zu hoch klopfen, denn beginn erst mal mit einem Tanzsporttraining, wenn du mal deine Nadeln hast. Du wirst selbst sehen, dass du, was du bis diesen Zeitpunkt gelernt hast, noch gar nichts kannst, aber wirklich gar nichts. Lass dich überraschen. Noch ein kleiner Tip, urteile nicht darüber ob hier jemand etwas produktives abliefert, denn du, tut mir leid, wenn ich dich jetzt ein bisschen angreife, kannst das sicherlich nicht beurteilen. Wir (dh alle anderen hier und ich) haben es mit dir nur gut gemeint, und wollten dir klar machen, wie du vielleicht dein Training starten könntest, und wollten dir außerdem nur mitteilen, dass der Weg über ein Forum (speziell dieses hier), nicht der richtige.

In diesem Sinne wünsche ich dir einen guten Start in das Tanzsportleben und versuche mal auf dem Boden zu bleiben.

LG
MM</HTML>

RE: Technik
Autor: tyron (---.2.11.vie.surfer.at)
Datum: 17. Februar 2004 13:17

<HTML>Hey, "meine meinung"

Wir wollen doch den Mike für den Tanzsport interessieren
und ihn nicht glauben lassen das alle Aktiven so sind wie du.

Grüße Tyron</HTML>

RE: Technik
Autor: meine meinung (62.47.74.---)
Datum: 17. Februar 2004 13:21

<HTML>danke für die blumen! *g*</HTML>

Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at