Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2
Steirische Landesmeisterschaft
Autor: Prognosesucher (---.coltnet.at)
Datum: 16. Mai 2004 13:06

Hi!

Dieses Mal habe ich es geschafft und habe mir endlich mal eine Landesmeisterschaft ansehen können. Und die Ergebnisse sind bis auf einen katastrophalen Ausrutscher in der S positiv mit meinen übereingekommen.

Hier die Ergebnisse der A & S Klasse:

1. Alexander Sebestian / Petra Regger
2. Andreas Trost / Susanne Trost
3. Steffen Ockenfels / Sonja Mrasek
4. Alexander Rittberger / Eveline Minichmayr
5. Markus Trost / Birgit Trost
6. Wilhelm Gabalier / Barbara Koitz


1. Platz: Hatten zwar nicht ihren besten Tag, die Dame hat etwas erschöpft gewirkt, aber trotzdem zurecht gewonnen. Mit Abstand das beste Paar nun in der A Klasse.
2. Platz: Naja, ich hätt den Ocki etwas weiter vorne gehabt, aber es ist vertretbar. Wiener Walzer ist eine Katastrophe.
3. Platz: Wie soll das weitergehen? Sie sind zwar flink aber, Fußtechnik ist nicht gerade Ihre Stärke. Tango und Quickstep funktioniert aber trotzdem irgendwie.
4. Platz: Klassisches Tanzen mit einer ansprechenden Choreographie. Nur weiter so, dann werden die technischen Mankos bald behoben sein.
5. Platz: Dafür das Sie angeblich nichts trainieren, nicht schlecht. Der Kopf des Herren gehört woanders hin, aber sonst ists ok.
6. Platz: Die Sieger der B Klasse mit Heimvorteil im Finale der A Klasse fand ich etwas übertrieben, aber die Nachfolenden waren einfach nicht besser.

Schade, daß Govekar's Tanzen nicht honoriert wurde. Aber bei den Wertungsrichtermeinungen hats mich nicht gewundert.

S Klasse:

1. Roman Mayer / Siret Siilak
2. Bernhard Maier / Katharina Kurzthaler
3. Gernot Hacker / Nora Bernhard
4. Rainer Mauerhofer / Elke Gehrsitz
5. Stephan Mag. Schlager / Eva-Maria Mag. Schlager
6. Peter Wondra / Ingrid Eder


1. Platz: Alle Einser wären nicht genug. Der müsste noch eine extra 1 erhalten. So genial und dynamisch hab ich die 2 schon lange nicht gesehen.
2. Platz: Super Kombination. Tango ist eine Wucht und gehört mit Abstand zu Ihrem besten Tanz. Da könnte sich was für die Staats ankündigen.
3. Platz: Eine Katastrophe!!! Hätte die beiden höchstens am 5. Platz. Was den Wertungsrichtern hier so gut gefallen hat, kann ich nicht verstehen. Die Frisur der Dame errinnert mehr an einen Ausserirdischen als an eine hübsche Frau. Fußtechnik ist katastrophal (im WW kein einziges schließen - und ich hab lange auf die Füße geschaut) - Absolute Fehlentscheidung.
4. Platz: Wären für mich eindeutige 3. gewesen. Etwas zu unscheinbar aber wenn man genauer hinsieht, sind die tänzerischen Ansätze sehr gut ausgeprägt.
5. Platz: Wow - 100% Leistungssteigerung zur Staats. Der Rücken der Dame müsste noch etwas freier werden aber sonst haben sie mir sehr gut gefallen.
6. Platz: Etwas aus der Mode gekommene Programme und zu viele Standphasen liesen keinen besseren Platz zu. Aber trotzdem sehr hohe Qualität!!!

So nun bin ich schon auf die Reaktionen gespannt. Dieses Mal hab ich's mit eigenen Augen gesehen und kann mit Recht diese Meinung vertreten.


RE: Steirische Landesmeisterschaft
Autor: A. Sebestian (---.static.xdsl-line.inode.at)
Datum: 17. Mai 2004 11:07

Hi!

Hat zufällig jemand Zugang zu den Fotos von der Siegerehrung aus der A Klasse???

Ich würde ein Siegerehrungsfoto benötigen.

Bitte um Kontakt!!! (email sollte bekannt sein, wenn nicht dann einfach auf unsere Homepage gehen)

Danke

Alexander

RE: Steirische Landesmeisterschaft
Autor: pink (---.130.NW.TPLUS.AT)
Datum: 18. Mai 2004 20:56

Beim IDSF Open Standard-Weltranglistenturnier am 16. Mai in Sarajevo (BIH)konnten Gernot Hacker / Nora Bernhard (St) im Finale den 3. Platz erzielen. Der Sieg ging an Jernej Brenholc / Daniela Pekic vor Jaka Oset / Ines Kogal, beide aus Slowenien. Am Start waren 13 Paare.

@prognosesucher
und mr. gscheit? - wie erklärst du dir das?
siehst du das auch als katastrophale fehlentscheidung? - diesmal international?
und die frisuren der damen sind so was von subjektiv - dem einem gefällts - dem anderen nicht - die einen haben kurze- die anderen lange, aufgesteckte haare - dies sollt überhaupt keine rolle spielen!!!!!

RE: Steirische Landesmeisterschaft
Autor: verwundert (---.dipool.highway.telekom.at)
Datum: 20. Mai 2004 18:04

An pink :

Ich gebe Dir vollkommen recht, was die Kritik an Frisur und Outfit betrifft.

Die tänzerische Leistung kann ich nicht beurteilen, ich war nicht dort. Ich kann Dir jedoch versichern, daß ein 3. Platz in Sarajewo absolut nichts über die Leistung im Vergleich zu den anderen österreichischen S-Paaren aussagt. Der 4.Platzierte ( Schavel - Slowakei ) war z. B. beim IDSF-Turnier in Brünn im April am 86. !! Platz gereiht, weit hinter allen österreichischen S-Paaren und auch einigen österreichischen A- Klasse Paaren und ist der 37. der diesjährigen slowakischen Standardmeisterschaft. Die 5. und 6. platzierten sind international ebenfalls immer unter ferner liefen platziert, daher bitte informieren, bevor man solch unqualifizierte
mails postet.

RE: Steirische Landesmeisterschaft
Autor: ich (62.180.238.---)
Datum: 21. Mai 2004 14:44

Ich muss gestehen, dass die Frisur nicht das um und auf sein sollte, doch etwas Geschmack wäre schon angebracht. Wir brüsten und damit Tänzer zu sein und diese stehen bekanntlich viel vor dem Spiegel. Einigen Damen könnte dabei eine passendere Frisur einfallen.
Was ich aber viel schlimmer finde, ist die Tatsache, dass einigen nicht einmal wissen, wie man sich zu Benehmen hat, dazu zählt meiner Meinung nach ein angemessenes Auftreten ebenso wie ein "Grüß Gott" (die Familie Trost hat zum Beispiel nie grüßen gelernt). Es verlangt ja niemand, dass sich alle gleich um den Hals fallen müssen und in Gucci Klamotten erscheinen, aber wie Lupo, Hacker oder Mayer überall (auch bei der Staats) im Trainingsanzug aufzutauchen finde ich nicht angebracht.

RE: Steirische Landesmeisterschaft
Autor: Hans (---.liwest.at)
Datum: 21. Mai 2004 17:11

Hallo

ich stimme "ich " voll und ganz zu.

RE: Steirische Landesmeisterschaft
Autor: Bert (---.dialin.tuwien.ac.at)
Datum: 22. Mai 2004 14:55

Bertreffend Trainingsanzug:
Ich weiß zwar nicht, wieviel Du über den Tellerrand von Österreich hinausschaust, aber international ist es Gang und Gebe (sogar bei WMs) im Trainingsanzug beim Turnier aufzutauchen. Und wenn Du auf keine Turniere ins Ausland fährst, dann schau Dir mal die Paare beim Austrian Open an: Da wirst Du bspsw. keinen Italiener finden, der mit Anzug und Krawatte kommt - und die Italiener wissen bestimmt, wie man sich gut (aber auch passend!) anzieht.
Zur Klarstellung: Ich finde es auch sehr gut, wenn man zu einem wichtigen Turnier im Anzug kommt, weil man damit die Wertschätzung für dieses Turnier, und dessen Wichtigkeit unterstreicht. Umgekehrt ist aber nichts gegen einen Trainingsanzug einzuwenden, insbesondere wenn man sich als Tanz_Sportler_ sehen mag!

Bert.

RE: Steirische Landesmeisterschaft
Autor: Tanzsportler (81.10.225.---)
Datum: 24. Mai 2004 01:59

nur eine kurze Frage:

Sind wir TanzSPORTLER oder MODELS ??????

Vll. hat sich somit eure Fragen bezügl. Kleidungsstil beantwortet....

Grüße

RE: Steirische Landesmeisterschaft
Autor: semmerl (---.3.15.vie.surfer.at)
Datum: 24. Mai 2004 09:58


Also ich finde, daß man als am Turnier aktiv teilnehmender SPORTLER ruhig im Trainingsanzug erscheinen darf. International ist das nicht nur üblich, sondern auch für etwaige Sponsoren sehr wichtig. Denn oft befinden sich deren Logos am Trainingsanzug und nicht auf der Turnierkleidung. Das ist bei uns nicht anders (siehe Formationen, und die kommen immer nur im Trainingsanzug zu den Turnieren! National und international!)

Anders aber denke ich über Zuschauer: Wer da im Traningsanzug erscheint, soll bitte zurück ins Fußballstadion.
Als Zuschauer kann man sich angemessen kleiden.
Trotzdem finde ich, daß jetzt nicht jeder in Anzug und Krawatte rumrennen muß.
Man (und oft Frau) sollte die Kleidung dem Ort und der Veranstaltung anpassen.

Genauso, wie ich finde, daß die Veranstalter die Räumlichkeiten dem Anlaß entsprechend wählen sollten. Also keine LM in zu kleien Clublokalen, wie die SalzburgerLM 2002, 2003!

LG, Semmerl

RE: Steirische Landesmeisterschaft
Autor: Tanzsportler (81.10.225.---)
Datum: 24. Mai 2004 11:53

ja, da gebe ich SEMMERL Recht !!!!

RE: Steirische Landesmeisterschaft
Autor: T. (---.boehringer-ingelheim.com)
Datum: 24. Mai 2004 13:07

Wir sind ja nicht bei einer Balleröffnung...


RE: Steirische Landesmeisterschaft
Autor: Tanzsportler (81.10.225.---)
Datum: 24. Mai 2004 14:39

*looooool*

RE: Steirische Landesmeisterschaft
Autor: -.- (---.r-it.at)
Datum: 24. Mai 2004 14:43

Ja, da geb ich dir Recht!
Vor allem hat das alles nichts mit der LM zu tun.

RE: Steirische Landesmeisterschaft
Autor: Contracheck (---.it-austria.net)
Datum: 24. Mai 2004 14:47

zu "Auftauchen im Trainingsanzug": ich finde, man hat als Teilnehmer an einem Turnier ohnedies schon genug mitzuschleppen. Daher finde ich es nicht sonderlich sinnvoll, für die 5 Minuten Handshake-Runde extra das Versace Kostüm und den Gucci Anzug anzuziehen (und mit Make-up zu beschmieren), um sich gleich nachher zum Aufwärmen in die Trainingsklamotten zu werfen.

Und für nachher: die meisten der genannten haben große Chancen, bis zum Ende des Turniers im Bewerb zu sein und auch für die Siegerehrung noch im Turniergewand bleiben zu dürfen. Wozu sollen sich diese dann nachher (wenn eh niemand mehr im Saal ist) - verschwitzt - wieder ins tolle Outfit werfen?

Also - tschuldigung - das ist doch nonsens.

Ich bin auch der Ansicht, dass man als Zuschauer dem Rahmen gemäß erscheinen soll. Ich habe auch noch keinen der genannten - und auch andere Paare - bei einem Turnier nicht erwartungsgemäß gekleidet getroffen. Also, was soll die Aufregung?

Ebenso schließe ich mich dem Kommentar von Semmerl an bezüglich der nicht passenden Räumlichkeiten bei den Salzburger LMs der letzten Jahre. Besonders lustig war dann auch noch der Kommentar des Turnierleiters, man hätte den Paaren hier eine besonders große Tanzfläche zur Verfügung gestellt .... Die Zuschauer saßen übrigens im tollen Outfit auf Heurigenbankerl ...

und noch zur Frisur der Damen: Nora hat hier einen ganz großen Coup gelandet - herzliche Gratulation! Sie hat es geschafft, selbst eine ganze Weile nach dem Turnier noch in aller Munde zu sein. Tolle PR!
Erinnert mich ein bisschen an die Humanic-Werbung: jeder sagt sie ist blöd, aber jeder kennt sie!
PS: trotzdem hoffe ich, dass jetzt nicht alle diesem Beispiel folgen ;-)))

Liebe Grüße
Contracheck

RE: Steirische Landesmeisterschaft
Autor: Tanzsportler (81.10.225.---)
Datum: 24. Mai 2004 15:08

Bezüglich Outfit und Rahmen des Turnieres....

Ich finde, bei einer großen Veranstaltung (LM, STM,EM,WM,.....) gehört es sich einfach, daß man (als Zuschauer) passend zur Veranstaltung angezogen ist und auch daß der Rahmen gemäß dem Turnier ist...
Ich meine, Heurigenbankerl haben im Bierzelt oder im Biergarten ihren Platz aber haben bei einem Tanzturnier nichts zu suchen !!!
Sind wir a Gaudiverein oder sind wir Tanzsportler.....
In einem Fußballstadion haben die Zuschauer auch keine Heurigenbankerl zum sitzen !!!!!

RE: Steirische Landesmeisterschaft
Autor: ich (62.180.238.---)
Datum: 27. Mai 2004 15:48

Wenn mir hier vorgeworfen wird, dass ich nicht über den Tellerrand sehe, dann werde ich diesen Blick einmal kurz wagen.
Ich gebe Bert voll und ganz recht, was Italiener und Trainingsanzüge angeht, doch man muss immer bedenken um welches Turnier es geht. Handelt es sich um ein IDSF Turnier, so hab ich in den meisten Fällen nichts gegen einen Trainingsanzug. Zurück zum Tellerrand: nehmen wir Claudia Köhler, quasi mittlerweile eine halbe Italienerin, sie erscheint zu IDSF Turnieren auch mit dem Trainingsanzug, doch bei der ARD-Mastersgala, Einladungsturnieren oder einer Staatsmeisterschaft weiß auch Sie ganz genau, dass etwas Eleganteres gefragt ist.
So und nun sind wir uns mahl ehrlich, gleicht eine unserer Landesmeisterschaften (egal ob STD oder LA) eher einem Einladungsturnier mit 12 Paaren oder einer sportlichen Veranstaltung mit 100 Paaren. (von der Anzahl der Zuseher einmal abgesehen)

Egal wie Ihr Euch entscheidet, ich halte mich an unseren amtierenden Kombi- und Lateinstaatsmeister. Dem kann man zwar viel vorwerfen, aber nicht dass er nicht wüßte, wie man sich anzieht, und der muss es ja wissen, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass es in Österreich ein anderes Paar gibt, dass schon auf so vielen Turnieren war.

Übrigens Contracheck, ich habe gesagt es muss kein Versace Kostüm und kein Gucci Anzug sein. Wenn Dir jedoch noch Geld übrig bleibt nach Frack und Turnierkleid, sei Dir dieses Outfit natürlich vergönnt.

RE: Steirische Landesmeisterschaft
Autor: Contracheck (---.it-austria.net)
Datum: 28. Mai 2004 14:14

@ich:
Ich gehe einmal davon aus, dass du genau weißt, wie das gemeint war ...

LG Contracheck

RE: Steirische Landesmeisterschaft
Autor: Inge Guertler (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 04. Juni 2004 10:42

2002 und 2003 waren keine Salzburger Landesmeisterschaften in unseren Clubräumen, die hier ja offenbar angesprochen waren. Es handelte sich und die Salzburger Meisterschaften D - C - B.
Für diese Klassen war das Platzangebot wohl ausreichend und auch den Vorschriften entsprechend.

RE: Steirische Landesmeisterschaft
Autor: semmerl (---.3.15.vie.surfer.at)
Datum: 04. Juni 2004 11:22

Als damals Aktive sah ich das anders.
Es gab für die Tänzer kaum Aufendhaltsmöglichkeiten, mal abgesehen vom Lateinsaal, der als Garderobe diente.
Die Aktive stapelten sich im sehr engen Bereich zwischen Stiege und Turniersaal.
Von feuertechnischen Sicherheitsstandards möchte ich garnicht reden.
Aber wenn das"angemessen" für eine D-C-B Meisterschaft ist, so erweckt das doch einbißchen den Eindruck, einer Zweiklassen-Gesellschaft.

RE: Steirische Landesmeisterschaft
Autor: ? (---.r-it.at)
Datum: 04. Juni 2004 13:55

was heisst für diese klassen war das platzangebot wohl ausreichend?
klingt erstens sehr abwertend -
zweitend: genau bei diesen d - c - b klassen sind meistens mehr paare am start als in den höheren - dh es wird mehr platz in den umkleideräumen benötigt

Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at