Menü
Feedback & News zur Tanzpartner-Börse 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Fingierte Anzeigen
Autor: Susanna (195.3.102.---)
Datum: 10. September 2001 12:22

<HTML>Sehr ärgerlich finde ich es, daß es Leute gibt, die mehrmals - mit erfundenen Namen - in der Tanzpartnerbörse aufscheinen. Diese nicht sehr witzige Vorgangsweise erschwert eine seriöse Tanzpartnersuche ungemein. Gibt es nicht eine Möglichkeit, solche "Scherze" abzuwehren?</HTML>


RE: Fingierte Anzeigen
Autor: Friedrich (---.telekabel.at)
Datum: 10. September 2001 22:39

<HTML>Hallo Susanna!

Natürlich gibt es eine Möglichkeit, fingierte Anzeigen loszuwerden. Bitte schreibt mir alle, welche Einträge fingiert sind (Name, Ort, Alter, ... bekanntgeben). Ich werde dann prüfen, ob es wirklich fingierte Einträge sind und wenn es sich bewahrheitet, die Einträge löschen.

Ich bitte um Unterstützung und Meldung jedes ungewöhnlichen Eintrags. Danke.

Friedrich
webmaster@tanzpartner.at</HTML>

RE: Fingierte Anzeigen
Autor: Heinz D. Trost (---.dip.t-dialin.net)
Datum: 11. September 2001 16:41

<HTML>Ich weiß ja nicht, was andere Inserenten da tricksen und warum.
Ich kann nur sagen: Meine Anzeigen sind echt.
Leider aber bisher sinnlos.
Traurig guckend,

Heinz</HTML>

RE: Fingierte Anzeigen
Autor: Sylvia (---.9.11.vie.surfer.at)
Datum: 12. September 2001 20:48

<HTML>Hi Susanne,
leider muss man fast froh sein, wenn sich wenigstens ein Mann meldet bzw. gnadenhalber auf eine Mail antwortet, besteht auch noch das Problem der übergroßen Selbsteinschätzung so macher tanzwilligen Herren.
D.h. eíne Niveauangabe GoldStar kann bei einem Probetänzchen in maximale Grundschritte bis Silberniveau ausarten. Die Führungsqualität und Höflichkeit ist ein eigenes Kapitel. Oder die letzten Tanzversuche sind schon verjährt. Nur wozu dann eine Niveauangabe? Selbiges trifft vielleicht auch auf die Damen zu.
Nur ich habe eben meine Vorstellungen, sage was ich will, zB -regelmäßiges Tanztraining - und Mann ist überfordert....usw.
Also weitesuchen.....</HTML>

RE: Fingierte Anzeigen
Autor: Willy (---.dipool.highway.telekom.at)
Datum: 18. September 2001 21:24

<HTML>Zu diesen Beitrag "fingierte Anzeigen"! Die Autorin sollte sich überlegen was sie schreibt und nicht Ihren Frust an gewissen Leuten auszulassen!!
Frage an die Autorin ob sie nicht selbst fingierte Anzeigen aufgibt??????????
In denen weder Namen noch Alter stimmen!!
Leider sehe ich mich gezwungen mit einem Pseudo-Namen zu Inserieren, da betreffende Autorin, (wir haben das tanzen für immer Eingestellt) meinen Standpunkt nicht akzeptieren will, daß das tanzen mit mir endgültig vorbei ist!
Ich habe gehofft, das ich diese Zeilen nie schreiben muß, doch leider sehe ich
mich mehr oder weniger in die Enge getrieben und will endlich reinen Tisch machen!
" Wenn Du es auf krieg mit mir anlegst liebe Suzy, dann sollst Du ihn auch bekommen" LG. Das weist Du genau</HTML>

RE: Fingierte Anzeigen
Autor: Dietmar (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 21. September 2001 10:25

<HTML>was ist denn hier schon wieder los?? seid vernünftig! schließlich soll das hier der unterhaltung und nicht dem "krieg" dienen!</HTML>

RE: Fingierte Anzeigen
Autor: rosmarinchen (---.med.3284840853.kabelnet.net)
Datum: 07. Oktober 2001 18:49

<HTML>Alos eigentlich dachte ich daß das hier ein Diskussions-Forum und keine "Rosenkriegplattform"sei....wer sich privat "bekriegen" will hat
wohl eine eigene mail-adresse??? oder sehe ich was falsch??
Zum Thema: nun vielleicht habe ich auch nur fingierte Anzeigen vorgefunden, oder
einfach "männliche Angsthasen"? , denn ich bekomme zunächst
immer freundliche Angebote und Terminvorschläge und dann........Stille.....
da gehe ich meist zum Spiegel und stelle fest "hässlich bist du ja nicht -
also liegt es nicht an mir" - wahrscheinlich gehen Männer auch zum Spiegel
aber verlässt sie dann der Mut???
Nach über einem Jahr Suche gebe ich es jetzt wahrscheinlich bald auf und
tanze mit mir selber, ist zwar nicht so lustig aber dafür auch nicht so frustig.
Liebe Grüße vom Rosmarinchen</HTML>

RE: Fingierte Anzeigen
Autor: Heinz D. Trost (---.dip.t-dialin.net)
Datum: 15. Oktober 2001 08:22

<HTML>Rosmarinchen,-
bitte gib nicht auf!

Sicher gibt es auch den richtigen Tanzpartner für Dich.
Und wenn Du nicht suchst, so lass Dich doch finden. Bitte.
Im Namen aller Tanzpartnerinnen-suchenden Männer,

Heinz</HTML>

RE: Fingierte Anzeigen
Autor: Helene (---.highway.telekom.at)
Datum: 29. Oktober 2001 20:03

<HTML>Ich vermute, dass auch doppelte Anzeigen vorhanden sind. zB. Hans, Steiermark, Anfänger ? Oder nicht ?</HTML>

RE: Fingierte Anzeigen
Autor: Helene (---.highway.telekom.at)
Datum: 29. Oktober 2001 20:11

<HTML>Diese E-Mails sind fast schon interessanter zu lesen als die "Klatschspalten" einer Zeitung. Stimme Dir zu Privatkriege haben hier nichts zu suchen.</HTML>

herren und slbstüberschätzung
Autor: christoph (---.24.11.vie.surfer.at)
Datum: 23. November 2001 18:14

<HTML>mir ist es ähnlich mit ein paar damen ergangen. allerdings möchte ich auf eines hinweisen: ein bischen geduld braucht es schon um miteinander tanzen zu können. also seit nicht so streng mit den herren, manche damen sind um nichts besser *fsggg*

chri</HTML>


Du bist nicht angemeldet. Klicke auf 'Anmelden' um Dich zu registrieren oder einzuloggen! Als angemeldeter Foren-Benutzer hast Du viele Vorteile.
Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: 

Dies ist ein moderiertes Forum. Dein Eintrag bleibt solange unsichtbar, bis er von einem Moderator redigiert wurde
 


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at