Menü
Feedback & News zur Tanzpartner-Börse 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Tanzpartner.at Beschränkungen??
Autor: Willybald (---.7.14.vie.surfer.at)
Datum: 18. August 2004 20:14

Hallo!
Zuerst gab es keine Beschränkungen, mittlerweile glauben die Betreiber, dass diese vorher kostenlose Dienst doch mit einer Benutzermiete ausgestattet werden soll.
Dies in Form von 3€ und wer nicht zahlen tut, wird mit einigen Einschränkungen leben müssen. Ist dieses Forum noch Zeitgemäss????
In letzter Zeit bekam ich von 3 Damen eine AW, schön, nur zu keinem Treffen kam es , weil diese so Beschäftigt sind, dass sie sogar vor Unfällen nicht zurückschrecken um ja nicht tanzen gehen zu müssen, sei wie es sei, leider passt nicht jeder auf der Tanzfläche zusammen.
Diese Einschränkungen werden im Bezug Damen zu kontaktieren immer schwieriger, 3€ zu zahlen, das ich hier passende Partnerin finde, ist nicht konform.
Wir sind ja im World Wide Web und nicht auf Mehrwertnummern suche, oder???
LG.Willybald


RE: Tanzpartner.at Beschränkungen??
Autor: Marvin (---.27.11.vie.surfer.at)
Datum: 18. August 2004 22:59

Hi!

Liebe Betreiber!
Hätte Vorschlag zu Moni's und Willybald's Vorschlägen: Vielleicht würden die User lieber die 3€ bezahlen, wenn man Fotos der Inserent/innen vorher ansehen könnte.
Die Gratissurfer sollten nur sehen, dass jemand ein Foto zum Inserat upgeloadet hat.
Einmal sich ersparen, versehentlich auszugehen, würde die Rechnung schon ausgleichen.
Und wer könnte bei einem supernetten Inserat schon wiederstehen, das Foto anzusehen. Erst recht, wenn man ein supernettes E-mail bekommt?
Und €uer Schaden wär's auch nicht ;-)
Vielleicht könnt Ihr das im nebligen Herbst mal programmieren?
LG
Marvin

RE: Tanzpartner.at Beschränkungen??
Autor: shogun (---.dipool.highway.telekom.at)
Datum: 24. August 2004 23:06

"Wer das letzte Wort hat kann wieder schreiben!"

Diese Sperrung - unbeantwortetes Mail, sie können keinen neuen Kontakt aufnehmen - ist entgegen der Philosophie und dem Zweck der Börse. Nur diejenige Person, die das letzte "Wort" gesprochen (=geschrieben) hat, wie z.B. nach einer meiner Absagen mit "Es tut mir leid" hat die Chance eines Neukontaktes. Eine neuerliche Antwort von mir über die Börse wäre ein "Sekiererei" der besagten Dame. Die Folgen:
Ich kann keine neue Partnerin anschreiben, weil ich "gesperrt" bin. Jetzt versuch ichs mit der Premiummitgliedschaft, vielleicht hab ich dann eine Chance auf eine Tanzpartnerin über diese Börse und die Sperrung wird aufgehoben.
Ärgere mich schon sehr über diese neuen Beschränkungen (Fast verpflichtende Mitgieldschaft und Sperrung des Schriftverkehrs) von Seitens der Betreiber der Tanzpartnerbörse. "Shogun" (willi)

RE: Tanzpartner.at Beschränkungen??
Autor: Harald (---.siemens.at)
Datum: 25. August 2004 13:22

Hallo Willi,

ich glaube, der Antwortzwang ist auch beim Premium-Abo gegeben. Wenn dem nicht so ist poste das bitte hier.

Happy Dancing,
Harald

RE: Tanzpartner.at Beschränkungen??
Autor: Helene (81.5.248.---)
Datum: 25. August 2004 21:32

Ihr habt Probleme.

Man braucht doch nur antworten, es macht doch Sinn auf eine Absage mit "Schade" zu antworten, und das Problem ist gelöst.

Seit ihr Männer überalls so kompliziert. Wenn ja, dann hoffe ich, dass ich beim Tanzen nie auf euch treffe.

RE: Tanzpartner.at Beschränkungen??
Autor: Walter (---.mnet-online.de)
Datum: 26. August 2004 03:36

Man, geht das schon wieder los...

Helene, in welchem Wohnheim haben sie Euch denn untergebracht, diese vielen hörigen Lämmer, die den ganzen Mist hier auch noch unterstützen und "supi" finden? Es ist eben *nicht* damit getan einfach "Schade" zu antworten, weil man hier gezwungen wird, und *das*, dieser Zwang macht die Sache kompliziert. Die Beschränkungen der "Betreiber" dieses Schandflecks im Internet machen die Sache kompliziert.

Sinn würde auch machen, wenn sich, mal wieder, die "Betreiber" dieser Seite zu Wort melden würden, nicht nur in diesem Posting, sondern auch in all den anderen, die jetzt, zu Beginn der Saison gern etwas mehr Auskunft über die Beschränkungen und über das sogenannten "Premium-Abo" (lachhaft ist das) wissen möchten. Da könnt Ihr lange warten, da kommt nix, dass ist so eine üble Abzocke hier, Wahnsinn. Aber immer schön die 3 Euro kassieren, gell?

Walter

RE: Tanzpartner.at Beschränkungen??
Autor: Helene (213.225.26.---)
Datum: 26. August 2004 22:58

Walter, weisst Du was? Du gehst allen hier so verdammt auf den Wecker, dass Dir jemand mal sagen musst, wir halten Dich nicht ab, wenn Du dich in die Donau stürzen willst.

Du bist ein absolut unausstehlicher Mensch.

Wir alles sind hier froh, dass es die Seite gibt mit all ihren kleinen Problemchen und sind froh, dass es einen Webmaster gibt, der viele Stunden investiert und den Dienst trotz dieser verdammt miesen Kritik von Dir aufrecht hält.

WIR ALLE SIND hier positiv eingestellt!

DU STRAHLT SO VERDAMMT VIEL NEGATIVE Energie aus, dass uns allen schlecht wird, wenn wir nur Deinen Namen lesen.

Wir wollen verdammt nochmal endlich Ruhe haben vor Dir, da Du die negativste Person bist, die man sich nur vorstellen kann. Absolt nix sinnvolles und absolut nix brauchbares hast Du bisher in diesem Forum verzapft.

Auf gut wienerisch: Schleich Dich endlich, wir wollen Deinen stinkig dreckigen Stil nicht länger dulden. Und denk endlich darüber nach, warum Du so stinkig und dreckig bist, wie Du dich hier gibst in diesem Forum.

RE: Tanzpartner.at Beschränkungen??
Autor: Sabine (---.16.15.vie.surfer.at)
Datum: 27. August 2004 01:13

Helene, wenn du schon so empfindlich auf die "negative Energie" von Walters postings reagierst, warum verpackst du ungleich mehr negative Energie in deine Botschaft? Wörter wie "stinkig", "dreckig", "verdammt" etc. haben - finde ich - wirklich nichts Positives an sich.
Gruß, Sabine

P.S.: die Zwangsvorschriften und unklaren Geschäftsbedingungen auf dieser Homepage finde ich übrigens auch nicht gerade grandios...

RE: Tanzpartner.at Beschränkungen??
Autor: Harald (---.siemens.at)
Datum: 27. August 2004 13:38

An Helene:

schreibst du im majestätischen Plural, oder nimmst du dir in deiner Überheblichkeit heraus, für andere (oder gar alle anderen) zu sprechen?

Gruß,
Harald

RE: Tanzpartner.at Beschränkungen??
Autor: Friedrich (213.225.26.---)
Datum: 11. September 2004 11:41

Information zum Thema unbeantwortete Nachrichten im Posteingang:

Jede Nachricht, die als unbeantwortet markiert ist ("U"), MUSS beantwortet werden. Der Empfänger dieser Antwort muss dann nochmals antworten. Der Empfänger dieser weiteren Antwort muss aber nicht mehr antworten.

Das heisst: Es ergibt sich keine Endlosschleife. Jede ganz neue Nachricht muss vom 1. Empfänger und dann die Antwort vom 2. Empfänger (= 1. Absender) beantwortet werden, danach ist der Antwortzwang aufgehoben.


Zur Erläuterung:
Du triffst jemanden auf der Strasse, den Du kennst, und fragst ihn: "Hast Du heute Abend Zeit, da gibt es eine interessante Veranstaltung?"

Der Bekannte antwortet Dir, dabei handelt es sich um die erste Antwort. Egal ob der Bekannte Ja oder Nein sagt (z.B. "Nein, habe keine Zeit"), GEHST DU DANN einfach weg und sagst kein Wort mehr????????????

NEIN. Niemand auf der Welt geht einfach weg und sagt kein Wort mehr auf die Antwort. Jeder Mensch sagt noch einen Kommentar zur Antwort, vielleicht so:
- Schade, dass Du keine Zeit hast.
- Toll, freut mich.
- Mist, hab schon wieder Pech, keiner geht mit mir mit.
- Okay, kann ich verstehen.
- Okay, muss leider jetzt gehen.
- oder ähnlich oder ähnlich ...


Jeder Mensch freut sich, wenn er auf eine Antwort noch eine Reaktion bekommt.

Daher der Antwortzwang in der Mailbox, bei der die 1. Antwort und die Antwort auf diese Antwort beantwortet werden muss. Danach ist der Zwang aufgehoben.

RE: Tanzpartner.at Beschränkungen??
Autor: Harald (---.utaonline.at)
Datum: 12. September 2004 01:22

Ich glaube immer noch: Höflichkeit lässt sich nicht erzwingen.

Der Vergleich mit dem Bekannten hinkt ein wenig, denn ich schreibe ja - im Normalfall - eine(n) Unbekannte(n) an. Und wenn diese Person nicht antworten will ist das ja auch eine Antwort.

Happy Dancing,
Harald


RE: Tanzpartner.at Beschränkungen??
Autor: nw (195.170.67.---)
Datum: 17. September 2004 14:42

Wieviele Mails kann man hier denn schreiben, ohne 3 EUR zu bezahlen?
Gruß
N

RE: Tanzpartner.at Beschränkungen??
Autor: rapunzel (---.dipool.highway.telekom.at)
Datum: 17. September 2004 15:42


hallo ihr lieben leut ,

hab mit interesse eure texte mal kurz durchgelesen . jetzt weis ich den "titel" dieser abteilung erst richtig zu deuten . ".... mit beschränkung" ; oder versteh ich da was falsch ?

lg. rap.


Du bist nicht angemeldet. Klicke auf 'Anmelden' um Dich zu registrieren oder einzuloggen! Als angemeldeter Foren-Benutzer hast Du viele Vorteile.
Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: 

Dies ist ein moderiertes Forum. Dein Eintrag bleibt solange unsichtbar, bis er von einem Moderator redigiert wurde
 


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at