Menü
Tanzen Allgemein 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
kann mit tanzen nichts anfangen?
Autor: evilhoodoo (84.59.133.---)
Datum: 09. August 2007 17:55

hallo,

vieleicht kann mir hier jemand ein paar tips geben?
ich kann mit tanzen nichts anfangen, d.h. ich habe schon ein paar mal versucht in der disco zu "zappeln" und bin jedesmal nach nem halben song wieder von der tanzfläche, weil sich da bei mir überhaupt nichts einstellt, für mich sind das nur mechanische bewegungen sonst nichts.

da es aber immer wieder gelegenheiten gibt, wo ich mit tanzen konfrontiert werde, also z.b. auf hochzeiten würde ich gerne soweit kommen wenigstens in bischen "zappeln" zu können. alleine schon damit ich wenn die musik später am abend lauter wird, man sich sowieso nicht mehr unterhalten kann, nicht mehr doof rumstehen muss.

vielen dank!


Re: kann mit tanzen nichts anfangen?
Autor: Tänzer (213.47.230.---)
Datum: 09. August 2007 20:18

Hi!

Naja, wenn du Tanzschritte lernen willst, wäre ein Tanzkurs ratsam, sonst... hmmmm.... einfach mal versuchen, die musik zu "fühlen" und einfach drauf los shaken ;-)

lg

Re: kann mit tanzen nichts anfangen?
Autor: Salsa23 (80.108.244.---)
Datum: 11. August 2007 21:23

ob du mechanische bewegungen machen willst - oder nicht - das hängt von dir ab und nicht vom tanzen.
es klingt für mich von dir so wie als "ich will und weiss nicht wie ..."
im prinzip könnte jeder tanzen - wenn er es auch will !
aber ob du es willst - und vor allem welche tänze - das hängt von dir selbst ab.
zuerst musst du dir mal klar sein, welche art von musik dir gefällt - was dich anspricht im herzen ...
LG - Martina

Re: kann mit tanzen nichts anfangen?
Autor: evilhoodoo (84.59.143.---)
Datum: 14. August 2007 19:04

Salsa23 schrieb:
-------------------------------------------------------
> ob du mechanische bewegungen machen willst - oder
> nicht - das hängt von dir ab und nicht vom
> tanzen.
> es klingt für mich von dir so wie als "ich will
> und weiss nicht wie ..."

ist im prinzip richtig, es würde es mir bei manchen gelegenheiten einfacher machen wenn ich tanzen würde, nämlich immer dann wenn ich wo bin wo auch getanzt wird. da stehe ich dann immer doof rumm und bin froh wenn der abend endlich zu ende ist. da ich in letzter zeit wieder häufiger in solche situationen gekommen bin sehe ich nur die zwei möglichkeiten, entweder zu tanzen oder entsprechend da wo früher oder später getanzt wird erst gar nicht mehr hin zugehen.


> im prinzip könnte jeder tanzen - wenn er es auch
> will !
> aber ob du es willst - und vor allem welche tänze
> - das hängt von dir selbst ab.
> zuerst musst du dir mal klar sein, welche art von
> musik dir gefällt - was dich anspricht im herzen

welche musik mir gefällt weis ich sehr gut, ich habe lange selber musik gemacht.
nur ist es so, dass immer dann wenn ich versucht habe zu tanzen, auf ner party, in der disco oder auch schon mal zu hause für mich alleine, mir dazu einfach nichts einfällt. irgendwas muss daran ja ganz toll sein, spass machen etc. das ist genau der punkt der sich mir eben nicht erschließt. ich halte das noch nicht mal einen song lang durch, weil es mir so absurd vorkommt.

was mich jetzt interessieren würde ist: was macht euch den am tanzen spass? was oder wie fült man sich dabei? was soll das? usw.

> ...
> LG - Martina


bin gespannt auf antworten...

Re: kann mit tanzen nichts anfangen?
Autor: evilhoodoo (88.68.100.---)
Datum: 01. September 2007 17:32

schade dass es keine weiteren antworten gegeben hat...
ich habe es heute nochmal versucht, für mich alleine kopfhörer auf und darauf gewartet, dass mich die musik "bewegt", dass ich einen bewegungsdrang verspüre..
ist nix zu machen, bei mir gibt es eben einfach keinen draht zwischen kopf und fuss...
ich habe es jetzt für mich abgeackt, ich werde in zukunft um clubs und disco nen bogen machen, ferig...

Re: kann mit tanzen nichts anfangen?
Autor: canadian_princess (80.139.71.---)
Datum: 01. September 2007 22:27

ja sachemal wie stellst du dir das denn bitte alles vor? dass dir hier jetzt mal eben wer DIE perfekte anleitung gibt damit du von jetzt auf gleich discorumgehopse kannst? *neugierig*
das ist doch total unmoeglich. erstens ist das hier ein forum fuer eig. nur tansportarten hinter denen ein system (bestimmte bewegungsmuster oder tanzschritte) steckt, da gehoert disco/club tanzen echt nicht dazu, und dann .... kann es vllt sein dass dein problem eher da drin liegt dass du es viel zu verkrampft und auf teufel-hol-raus versuchst spass am tanzen zu kriegen? tanzen gehoert definitiv zu den dingen wo es einfach irgendwann "klick" macht und dann macht es spass und man kommt sich auf einmal nicht mehr wie der allerletzte dorfdepp vor, nur kann man diesen zeitpunkt nicht bestimmen.,., wenn du wirklich nur disco "lernen" willst und nichts aufwaendigeres wie z.b. latein oder ballett, dann hilft sicher kein angestrengtes musikhoeren, sondern du musst einfach mal locker an die sache gehen und schauen ob du nicht doch noch iwie durch zufall die verbindung kopf fuss kriegst ;-)

aber mal im ernst: ich hab noch keinen menschen getroffen der so ein problem hatte. einige typen bei denen die koordination gefehlt hat und die mir auf die fuesse getreten sind klar, aber jemand der "nix fuehlt" bisher noch nie

Re: kann mit tanzen nichts anfangen?
Autor: jkhneuber (217.231.251.---)
Datum: 02. September 2007 22:58

Also wenn sich bei dir bei Musik nichts bewegt, dann ist es schon mal schlecht. Wenn Musik nicht in deine Beine geht und nciht mal ein Fußwippen auslöst, dann kannst du eigentlich nur noch durchkäpfen und es machen, weil du es können willst, nicht weil es dir Spaß machen. So wie du geschrieben hast, willst du ja hauptsächlich Gesellschaftstanz für Hochzeiten und Co. Lernen. Dann sollte dich dein Weg in die nächste Tanzschule führen ...

Re: kann mit tanzen nichts anfangen?
Autor: evilhoodoo (193.24.34.---)
Datum: 03. September 2007 10:32

canadian_princess schrieb:
-------------------------------------------------------
> ja sachemal wie stellst du dir das denn bitte
> alles vor? dass dir hier jetzt mal eben wer DIE
> perfekte anleitung gibt damit du von jetzt auf
> gleich discorumgehopse kannst? *neugierig*
> das ist doch total unmoeglich. erstens ist das
> hier ein forum fuer eig. nur tansportarten hinter
> denen ein system (bestimmte bewegungsmuster oder
> tanzschritte) steckt, da gehoert disco/club tanzen
> echt nicht dazu, und dann .... kann es vllt sein
> dass dein problem eher da drin liegt dass du es
> viel zu verkrampft und auf teufel-hol-raus
> versuchst spass am tanzen zu kriegen? tanzen
> gehoert definitiv zu den dingen wo es einfach
> irgendwann "klick" macht und dann macht es spass
> und man kommt sich auf einmal nicht mehr wie der
> allerletzte dorfdepp vor, nur kann man diesen
> zeitpunkt nicht bestimmen.,., wenn du wirklich nur
> disco "lernen" willst und nichts aufwaendigeres
> wie z.b. latein oder ballett, dann hilft sicher
> kein angestrengtes musikhoeren, sondern du musst
> einfach mal locker an die sache gehen und schauen
> ob du nicht doch noch iwie durch zufall die
> verbindung kopf fuss kriegst ;-)
>
> aber mal im ernst: ich hab noch keinen menschen
> getroffen der so ein problem hatte. einige typen
> bei denen die koordination gefehlt hat und die mir
> auf die fuesse getreten sind klar, aber jemand
> der "nix fuehlt" bisher noch nie


hallo,

ich habe mich hier an dieses forum gewendet, weil ich davon ausgegangen bin, dass sich hier die tanzbegeisterten tummeln. das mein beitrag ein wenig opff topic ist ist schon klar, aber wo sollte ich den sonst eine antwort erwarten?

übrigens ist die reaktion von canadian_princess ganz typisch, dass was ich immer wieder erlebe wenn ich mich irgendwo hinbegebe wo getanzt wird. entweder irgendwer versucht mich auf die tanzfläche zu zerren - was dann häufig echt bizarre formen annimmt, wenn ich mich dem dann teilweise schon recht kräftig dagegen zur wehr setzen muß - oder ich bekomme einen vortrag wie unlocker ich doch wäre..
wenns ja irgendwann klick macht, entziehe ich mich dem jetzt so weit wie möglich und warte darauf, dass ich irgendwann morgens als john travolta aufwache... ;-)

Re: kann mit tanzen nichts anfangen?
Autor: :) (83.65.205.---)
Datum: 03. September 2007 10:50

ich denke, da kannst du dann aber lang warten winking smiley

etwas, mit dem man sich nicht beschäftigt, wird auch nicht besser.
schau dir an, was die anderen tun - das kannst ja imitieren wenns dir gefällt...
so wird das am ehesten besser... nimm das ganze doch nicht so tragisch - so wird man eher mehr "unlocker"
ich denke, gegen unlockerheit beim discodancing haben 1-2 drinks schon öfter mehr geholfen als "üben" oder so winking smiley

Re: kann mit tanzen nichts anfangen?
Autor: nichtfußballer (193.170.250.---)
Datum: 03. September 2007 15:45

@ evilhoodoo :

Ähnlich wie Dir mit Tanzen ging es mir mit Fußball. ( winking smiley )

Hab dann halt einfach vom Fußball die Finger gelassen. - Interessiert mich halt einmal wirklich so was von überhaupt nicht - !!!

Dafür läuft's beim Tanzen um einiges besser.

Kann damit sehr gut leben, denn ich hab die Erfahrung gemacht, dass Frauen auf gute Tänzer weit mehr stehen, als auf gute Fußballer.

winking smiley

Re: kann mit tanzen nichts anfangen?
Autor: Tänzer (213.47.230.---)
Datum: 03. September 2007 20:42

hmmmm..., probier einfach mal einen tanzkurs in einer tanzschule oder eine anfänger-gruppe in einem tanzklub aus.. dann hast du es zumindest versucht!


Du bist nicht angemeldet. Klicke auf 'Anmelden' um Dich zu registrieren oder einzuloggen! Als angemeldeter Foren-Benutzer hast Du viele Vorteile.
Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: 

 


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at