Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  vorige1234
Aktuelle Seite: 4 von 4
RE: Kritikkiste
Autor: view (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 31. Mai 2002 21:33

<HTML>eisenmagen?? haben die überhaupt getanzt??
bin nicht sicher ob die überhaupt dort waren. soviel ich weiss ist er beim bundesheer???

der figar hat glaub ich auch nicht getanzt und steht in der ergebnisliste als in der ersten runde ausgeschieden. war aber nicht dort - was ich nicht nur hier gelesen, sondern auch gehört hab.

ehrlich gesagt - eh wurscht ob einer alteingesessene überspringen kann/hat oder auch nicht - die zukunft zeigt dann wohl die entwicklung - drüber zu diskutieren ist eh sinnlos - man wird sehen.</HTML>


RE: Kritikkiste
Autor: B. (213.33.96.---)
Datum: 31. Mai 2002 21:36

<HTML>kann mich Deiner Meinung nicht anschliessen, hmmm. Carmen und Nitsche waren 17 als sie angefangen haben und sind noch Weltmeister geworden. Eines der grossen Probleme beim tanzen in Ö ist dass man zu sehr auf die (vergangenen) Ergebnisse schaut. Nach dem Motto: Wer nicht in der D gut war kanns weiter oben auch nicht sein. Immer wider wird ausser Acht gelassen, dass sich Paare und Tänzer entwickeln können. Sollten. In Ö ist bei den meisten da erstaunlicherweise bald Schluss. Wieviel Paare in der B, A oder S kennt ihr die sich wirklich von jahr zu Jahr gesteigert haben?

Ansonsten - du hast es ja nicht geglaubt, hmmmm. Wir haben schon ein paar Mal im Ausland sehen (und spüren können) können, wos wirklich lang geht. Und irgendwie geht das an Ö vorbei, so als wäre es eine eigene kleine Welt.

Ich kann nicht sagen, ob der Slon zu hoch gewertet wird oder nicht, aber ich geb view auf jeden fall recht, wenn er meint das oft Leute zu hoch gepusht werden und daran schlisslich zerbrechen. Aber vielleicht braucht das die österr. Tanzsportseele? Weil, selbst in Fällen, wo klar ersichtlich ist, das weder das grosse Talent noch der grosse Leistungsunterschied besteht zu anderen Paaren, bestimmte Paare hochgejubelt werden (wie unlängst in den D-C-B Lateinklassen).</HTML>

RE: Kritikkiste
Autor: G. (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 01. Juni 2002 07:49

<HTML>Also in Blackpool waren nicht alle Österreicher nach der ersten Runde draußen, weder Figar noch Eisenmagen haben überhaupt getanzt. Übrigens - zur Bemerkung von B. - was in einer D oder C - Klasse ist oder war wirkt sich nicht zwangsläufig auf die B, A, S aus. Es ist nur so, dass oft Paare in D, C schon gut sind, und dann auch in B, A, S noch gut sind...
Ich selbst tanze schon lange nicht mehr, war in der D, C, gar nicht gut und trotzdem in B A und S weit vorne...</HTML>

RE: Kritikkiste
Autor: hmmmmmm (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 01. Juni 2002 15:46

<HTML>tut mir leid, hab ich nicht gewusst dass diese Paare nicht in Blackpool waren. Hatte die Information nur aus dem Internet.

Was die Leistungssteigerung der B-A und S-Paare betrifft... also so extrem empfinde ich es auch wieder nicht dass man nach Paaren suchen muss, die sich weiterentwickelt haben. Wenn Du Standard hernimmst..... Gschaider ist Staatsmeister und sicher stärker als vor einem Jahr. Mayer hat überhaupt einen sehr großen Sprung vorwärts gemacht, 17. bei der EM und 28. in der Weltranglistte ist nicht schlecht, Kreissl war meines Wissens auch noch nie so weit vorn in der Weltrangliste, Eisenmagen hat sich auch verbessert, Slon sowieso. Und einige Junge drängen nach.</HTML>

RE: Kritikkiste
Autor: view (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 02. Juni 2002 01:38

<HTML>to hmmmmm
super deine ausage bezueglich weiterentwicklung der paare - hast schon recht damit!

wer hat die wr lm latein gesehen oder getanzt?

bitte ich versteh das resultat in der a-latein überhaupt nicht. besonders den 1sten platz.

eure meinung?!?!?!</HTML>

RE: Kritikkiste
Autor: view (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 02. Juni 2002 01:39

<HTML>also unter ötsv hauptversammlung schreibt ja so gut wie niemand etwas.

ist aber eh o.k. - ist ja nicht wirklich ein interessantes thema</HTML>

RE: Kritikkiste
Autor: B. (213.33.96.---)
Datum: 02. Juni 2002 15:40

<HTML>Es mag schon sein, dass bei den Standardpaaren eine Entwicklung sichtbar ist - bei den Lateinpaaren ändert sich meiner Meinung nach viel weniger und nur vereinzelt.

zu der Wiener Meisterschaft: Mit der Meinung bez. des ersten Platzes stehts Du in der LA/A nicht alleine da: Interessant ist da die Wertung der polnischen Wertungsrichterin, die die österr. Szene wohl nicht so gut kennt und damit die normalerweise üblichen Platzierungen der Paare. In diesem Zusammenhang ist auch ihre Wertung in der S Klasse beachtenswert.</HTML>

RE: Kritikkiste
Autor: Kritikerin (---.avl.com)
Datum: 12. Juni 2002 10:22

<HTML>*raeusper* hat sich jemand die tiroler lm sta letztes wochenende zu gemuete gefuehrt? etwas zehender-lastig, nicht?</HTML>

RE: Kritikkiste
Autor: view (---.oenb.co.at)
Datum: 12. Juni 2002 13:04

<HTML>nö - hab die meisterschaft nicht gesehen!
was bedeutet "zehender-lastig" .. oder sollte das heissen "zehender-lästig"??</HTML>

RE: Kritikkiste
Autor: Kritikerin (---.avl.com)
Datum: 13. Juni 2002 09:47

<HTML>ich meinte, dass paare eines gewissen trainers interessanterweise immer ein bisschen "gerechter" als andere gewertet wurden :/// vor allem ist das ungut, wenn man die paare nebeneinander im vergleich auf video hat und sieht, wer gut und wer nicht so gut getanzt hat ...

das passt jetzt dann schon fast zum hauptversammlungs-thread ... ich finds schlimm, dass wertungsrichter teilweise nicht einfach neutral werten koennen/wollen sondern sich mit jemandem gut stellen wollen.</HTML>

RE: Kritikkiste
Autor: D. (---.aon.at)
Datum: 13. Juni 2002 13:40

<HTML>Kritikerin, kannst du etwas genauer sagen, was du meinst?</HTML>


RE: Kritikkiste
Autor: c (---.chello.at)
Datum: 13. Juni 2002 16:30

<HTML>gibts da nicht schon viele solche lastigen tuniere??</HTML>

RE: Kritikkiste
Autor: sssss (---.vie.telering.at)
Datum: 07. Juli 2002 08:33

<HTML>Hallo was ist los?? Seid ihr alle schon in den Sommerferien oder ist sowieso alles in Ordnung ???</HTML>

RE: Kritikkiste
Autor: quax (212.95.9.---)
Datum: 08. Juli 2002 07:03

<HTML>Hi!
wer hat das Mehrflächenturnier in Krems miterlebt ???
War es gut ?
Wie waren die Wertungsrichter, die Organisation, die Lokalität, die Turnierleitung etc.</HTML>

RE: Kritikkiste
Autor: Kremsreporter (---.C-GSTPETER.Xdsl-line.inode.at)
Datum: 08. Juli 2002 14:59

<HTML>Hi!

Also wie gewünscht ein Kurzbericht zu Krems:

Alles in allem würde ich sagen, ist die Veranstaltung gut gelungen. Wenn man von den vielen Absagen (für die der Veranstalter freilich nichts kann; war das Wetter zu schön?) und dadurch bedingten Klassenzusammenlegungen und Rundenstreichungen absieht, die den Terminplan vor allem am Sonntag leicht durcheinander brachten, ist am Turnierablauf nichts auszusetzen.

Der TL (Szell-Aigner) durchwegs souverän - ein paar Wiederholungen der Durchsagen zu den Zeitplanänderungen hätten allerdings nicht geschadet. Und ein bisschen weniger Eile bei den Siegerehrungen - das könnte man ja im engen Zeitplan berücksichtigen. In Oberpullendorf ist es mir jedenfalls weniger stressig vorgekommen.

Zu den WR (großteils aus Wien und NÖ, ein paar aus dem benachbarten Ausland) möchte ich eigentlich nichts weiter sagen. Soll heißen, die Wertungen der von mir näher betrachteten Bewerbe erweckten einen durchwegs vernünftigen Eindruck. Erstens waren ja sieben WR in jedem Panel, zweitens will ich die idealistische Hoffnung auf objektive Bewertung nicht aufgeben (aber das ist eine andere Diskussion...).

Die Lokalität war heuer ausgezeichnet, in der (recht neuen?) Sporthalle in Krems. Gute Belüftung, ausreichend Garderoben, viel Platz rund um die Tanzflächen, genug Parkplätze (Tiefgarage!), große Tribüne. Apropos: Publikum (außer den Tänzern und deren Anhang) ist mir keines aufgefallen. Wurde das Turnier in Krems und Umgebung eigentlich beworben? Gut fand ich auch die Anwesenheit von Tanzshops wie Graf, Illedits & Co. Als Nicht-Wiener spart das jede Menge Kilometer. Nur die beiden halben Eintanzflächen mit klebrigem Boden waren nicht besonders ideal.

Noch was Positives: Die ausgeschriebenen Formationsbewerbe waren zwar nicht überragend besucht, wurden von Formationen aber dennoch zu Auftritten genutzt, wenngleich offenbar kein Bewerb zustande kam. Könnte es durchaus öfter geben!

Soweit meine persönlichen, zugegebenermaßen recht positiven Eindrücke. Krems ist für mich nächstes Jahr sicher wieder einen Besuch wert!</HTML>

RE: Kritikkiste
Autor: helmut hanke (---.oenb.co.at)
Datum: 21. Oktober 2002 15:12

<HTML>hallo!

also ich habe dieses forum nun durchstöbert, aber sehr aktuell ist die diskussionsrunde nicht - muss ich sagen. aber nehme an das ist positiv, die schreiber trainieren wohl für die turniere der herbstsaison.... sehr gut.

nun - ich werde mich zu einem anderen zeitpunkt wieder einloggen.

h.hanke</HTML>

RE: Kritikkiste
Autor: helmut hanke (---.oenb.co.at)
Datum: 21. Oktober 2002 15:13

<HTML>hallo!

also ich habe dieses forum nun durchstöbert, aber sehr aktuell ist die diskussionsrunde hier nicht - muss ich sagen. aber nehme an das ist positiv, die schreiber trainieren wohl für die turniere der herbstsaison.... sehr gut.

ich werde mich wohl besser zu einem anderen zeitpunkt wieder einloggen.

h.hanke</HTML>

RE: Kritikkiste
Autor: ??? (---.C-GSTPETER.Xdsl-line.inode.at)
Datum: 23. Oktober 2002 13:27

<HTML>... oder es gibt im Moment nichts zu kritisieren ... ;-)</HTML>

RE: Kritikkiste
Autor: Lukas (---.chello.at)
Datum: 03. März 2003 21:01

<HTML>ES LÄUFT DIE WAHL DER BESTEN TIROLER TANZSCHULE(GETRENNTES THEMA)</HTML>

Seite:  vorige1234
Aktuelle Seite: 4 von 4

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at