Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  vorige12
Aktuelle Seite: 2 von 2
RE: diverse Formationsgruppen
Autor: semmerl (---.3.15.vie.surfer.at)
Datum: 18. November 2003 15:48

<HTML>@ falkogirl:
Sorry, ich kenn diese Formationen auch nicht, aber wann ist das nächste Turnier?
Würde gerne mal wieder zuschaun kommen! Habe auch mal in einer Tanzschulformation angefangen! Aber Du bist natürlich herzlich eingeladen Dir "die andere Seite" anzuschauen: am 13.12 findet in der Kurhalle in Bad Vöslau ein Bundesligaturnier statt, zu dem auch internationale Mannschaften kommen sollen.

@ ...:
Solch einen Beitrag ist in meinen Augen schlicht eine Frechheit.

@$$$:
Schließe mich der Meinung an!

LG, semmerl
PS.: *knutsch* an Oliver</HTML>


RE: diverse Formationsgruppen
Autor: bruce (193.170.140.---)
Datum: 18. November 2003 15:56

<HTML>@$$$: weiterer denkanstoß...vielleicht macht gerade das hier versuchte abgrenzen und der vermittelte eindruck besser zu sein den tanzsport interessant....
zum glück gibt es auch tanzsportler die auch spass am tanzen haben</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: bruce (193.170.140.---)
Datum: 18. November 2003 16:03

<HTML>@semmerl: danke für den hinweis auf den 13.12.in bad vöslau.....
@falcogirl: wenn du hinkommst zahl ich dir den eintritt und betreu dich auch, na wie wärs??</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: T. (---.36.11.tuwien.teleweb.at)
Datum: 18. November 2003 17:30

<HTML>@ nocheinTänzer

ok das gilt für Russland und jetzt erklär mir bitte bitte bitte wie es in England abrennt.....</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: falcogirl (---.cust.tele2.at)
Datum: 18. November 2003 19:17

<HTML>

Hallo!

Nun ja, da habe ich ja eine wilde Diskussion ausgelöst.....

Wollt mich nur noch selber rechtfertigen: Ich bin erst seit kurzem in diesem forum und habe noch nicht wirklich viele Beiträge durchgelesen....naja, sonst hätte ich gleich bemerkt das es sich in diesem Teil ausschließlich um Profi-tanzsport handelt. aber das wurde mir ja dann eh von einigen auf eine äußerst nette Art mitgeteilt...was mich schon gekränkt hat wenn ich ehrlich bin, deshalb auch die kurze schroffe antwort von gestern.

An alle anderen sie freundlcih geantwortet haben z.B. wie $$$ und semmerl: Danke! Ich denke ihr habt wenigst noch Freude am Tanz selbst und nicht nur ob jez irgendwer oder ihr selbst einen möglichst tollen Wettbewerb gewinnt. Also, großes Lob an euch! Denn auch der beste und erfolgreichste Tänzer sollte nciht nur wegen Preisen und Co. tanzen sondern wegen der Freude an diesem Hobby, Sport oder wie auch immer ihr das nennen wollt.

@ ... : Wenn du meinst das man dann besser tanzen:Ich weiß wer michael flatley ist...aber naja, ich werde meine Mama jez mal bitten mich auf die Welt zu bringen.
Wenn du genauso tanzt wie su schreibst dann kriechst du wohl auf dem Zahnfleisch daher. (das musste jetzt sein...)

Lg falcogirl</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: bruce (---.19.11.univie.teleweb.at)
Datum: 18. November 2003 19:41

<HTML>@falcogirl: na lb falcogirl (ich weiss gerade noch wer falco ist) wie steht's mit bad vöslau.....wenn nicht machts natürlich auch nichts könnte dir aber eine CD mit der staatsmeisterformation schicken(bei interesse)
lg bruce</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: nocheinTänzer (---.de)
Datum: 19. November 2003 09:22

<HTML>@T: ok, soweit zu Russland (und allen ehemaligen "Oststaaten" :-)

jetzt zu England (und gleichzeitig auch Italien, Deutschland, Slowenien, ...):

also, es ist nun mal so, dass die Dichte der ehemaligen Weltmeister, Welt-Cup-Sieger, Europameister, etc. in Ö nicht gerade so hoch ist, wie in oben angesprochenen Ländern (weder Amateure, aber schon gar nicht Profis ;-)
und wenn wir dann mal gute Paare haben (zb. Kainz, Stiglitz, ...) dann bleiben die meist (Ausnahmen bestätigen die Regel) auch nicht in Ö, sondern gehen in die tanzsportlich interessanteren Länder.

Man stelle sich nun vor, man sei ein x-beliebiger Russe (alternativ Ukrainer, etc.), man tanzt sehr gut (nicht die durchschnittlichen bis schwachen bitte, die kommen überall hin ;-), wo will man wohl im Westen am liebsten hinziehen um weiterzutanzen, neuen Tanzpartner zu suchen, etc. ... nach Ö??? nie und nimmer. logisch, dass Nationen, die eh schon stark sind, und wo ich mir aussuchen kann, mit welchem Weltmeister ich wann tolle Stunden (ohne Spesen) haben kann, viel mehr gute Paare anziehen, ergo das Niveau dort viel höher ist, etc....

das hat aber (fast) gar nix mit unseren Tanzschulen oder den nicht vorhandenem Tanzschulsystem in England zu tun.</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: Oliver R. (---.dipool.highway.telekom.at)
Datum: 20. November 2003 10:46

<HTML>Hi.

Sorry wegen der Absenz, aber ich muss auch mal was für die Uni tun, sonst studiere ich noch im Jahr 2020 :-)

@ falcogirl und jedem anderen, der sich ans Bein gepinkelt gefühlt hat
Sorry, war nicht böse gemeint, das mit dem Lol, ich hab nur so einen Beitrag absolut nicht erwartet und fand ihn in der Situation total witzig... im Nachhinein haben natürlich die Leute, die hier geschrieben haben total recht, "..." hats ziemlich übetrieben, das hätte man ja auch sanfter sagen können.
Man muss auch Fehler eingestehen können und das war von meiner Seite her net korrekt ..also nochmals tut mir leid

@ falcogirl persönlich
Das mit den oberen 10000, das war keine Verarschung, im Gegenteil, ich hab mich echt gefreut :-)

@ $$$
Du kannst leicht groß reden, uns Meister schimpfen und uns 10 € Blechschüsseln vergönnen (die übrigens net nur die Tanzsportler, sondern ALLE SPORTLER kriegen), aber ich denke mal, du hast absolut keine Ahnung, wieviel Arbeit dahinter steckt.
Und weil du gemeint hast, dass die wirklich Guten uns nicht kennen, so ist das Müll, Süßer.... wir haben schliesslich letzes Jahr in Blackpool getanzt und gewonnen und da hab ich einen Donnie Burns, einen Paul Killick und jeden andern, der im Tanzsport was auf sich hält sitzen und uns zuschauen gesehen.... und Applaus gabs auch jede Menge, auch von besagten. Also stell keine Behauptungen auf, die du nicht halten kannst.

@ nocheinTänzer
Was hat großkotzig aufführen mit Leistung zu tun?
Wenn ich mich großkotzig aufführen will - was prinzipiel nicht meine Intention ist, dann mach ich das und dann bezieh ich mich doch nicht auf irgendwelche Titel oder Dinge die ich erreicht oder nicht erreicht habe.


So, nun noch was allgemeines ... ich denke mal net, dass man die Tanschulen aus Österreich wegdenken kann (obwohl wünschenswert wäre es), schliesslich sind wir sicher an der Entwicklung selbiger maßgeblich beteiligt gewesen... sie sind Teil unserer Geschichte und Kultur.

Nochmals @ nocheinTänzer
Hab ich vorher vergessen: ich zb hab nie in einer Tanzschulformation getanzt und mein lieber Bruder auch nicht ... das sind schon 25 % der "tollen österreichischen Turnierformation" - nur um dich zu zitieren ;-) Aber ich werde eine Umfrage starten und dir dann das Ergebnis mitteilen

*winkt*

Olli

P.s.: *Semmerlabknutscht*... und wehe du gehst heute net mit, dann versohl ich dir den Hintern</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: nocheinTänzer (---.de)
Datum: 20. November 2003 11:08

<HTML>@Olli: also, ich habe mich ja nicht nur auf Forum bezogen, sondern auf alle Turnierformationen in Ö! (gut sind nicht soviele, aber doch mitlerweile zumindest 5, oder?) bei Forum war sicher bisher immer der Vorteil, dass viele aus der ehemaligen Gänserndorfer Kinderformation kamen, und die haben natürlich schon vor einer Tanzschule getanzt, was ja prinzipiell auch wünschenswert wäre. Nur, bitte, wo gibts das sonst noch? fast nirgends, oder? Bei Zwölfaxing und auch Salzburg sind sicher fast alle aus einer Tanzschule gekommen, und auch bei Forum kommen jetzt viele schon vom ehemaligen Rueff, oder? :-)

meine Meinung ist einfach: Tanzschulen gut oder schlecht ist eigentlich wurscht, weil es ist nun mal so, und daher müssen wir froh sein über jeden, der wenigstens dort zu tanzen beginnt, und dann vielleicht doch noch den Weg in den Tanzsport findet. Zumindest solange, bis endlich wer herausfindet, warum bei uns fast keine Kinder zu tanzen beginnen ;-)

dasvon wegen grosskotzig war vorallem auf "..." bezogen. der hat von leistungssport geschrieben, und dass alle die sowas nicht machen, noch nicht einmal geboren sind in seinen Augen.
Ich glaube nicht, dass ein Bryan, Franco, oder wer auch sonst immer so über unsere S-Klassler (ungefähr gleicher Leistungsunterschied) reden würde, oder???</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: Oliver R. (---.dipool.highway.telekom.at)
Datum: 20. November 2003 11:25

<HTML>@ nocheinTänzer
5 Teams fallen dir ein?
Mir leider nicht :-)
Mir fällt eigentlich nur Forum, Perchtoldsdorf und die Salzburger Mannschaft ein. Na gut, vielleicht auch noch Salzburg B, aber da ist doch auch schon ein klarer unterschied ... aber sind immer nur noch 4 :-)
Vielleicht kannst mir ja sagen, in welcher Tasche die 5te verschwunden ist *grinst*

Naja, wenn man es genau nimmt, dann sind bei Forum nur mehr 2 Gänserndorfer... die Evi (eine Exdame von mir) und ich, net mal mein Bruder ist bei Gänserdorf, der tanzt für Wien... und Evi und ich haben nie in der Gänserndorfer Mannschaft getanzt, ich hab begonnen, als die Mannschaft an Wien übergeben wurde (1999), Evi erst wesentlich später.

Aber du hast recht, vor allem Zwölfaxing war früher ne Tanzschulmannschaft und auch der 1 SFTC hat die Tanzschule vom Nicki Seifert im Hintergrund.

Na bin ich mal froh, dass du mich net als größkotzig ansiehst, weil das wäre kein Image, auf das ich unbedingt mal stolz wäre ... im übrigen war das vermutlich genau das war Tyrone wollte, nämlich das ihr explizit ansprecht, wer von uns "großkotzig" ist :-)

*winkt*

Olli</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: nocheinTänzer (---.de)
Datum: 20. November 2003 12:10

<HTML>@Olli: ja, genau die 4 meinte ich (stimmt schon, dass Salzburg B recht bescheiden war am Sonntag als ich sie sah :-)
und dann gibt es ja noch diese erste Standard-turnierformation, aus Graz oder so, oder?
Aber stimmt, viel ist das leider nicht, aber wir haben ja auch keine 150 Latein S-Klassen Paare, wie die Deutschen zum Beispiel, also kann man halt nix machen! Ö ist klein!!

ps.: würd mich trotzdem noch interessieren, wieviele von eurer Formation vorher mal in einer Tanzschulformation getanzt haben, oder zumindest in der TS waren ;-)

pps.: wünsche beiden Teams (Forum und Zwölfaxing) gutes Gelingen für Samstag!!</HTML>


RE: diverse Formationsgruppen
Autor: falcogirl (---.cust.tele2.at)
Datum: 23. November 2003 10:14

<HTML>Hallo Bruce!

Habe mich sehr über dein angebot gefreut...nur bin ich am 13.12 am ball und will meinen Tanzpartner nicht hängen lassen.
Was ist das für eine CD? Was ist da genau drauf?

Baba falcogirl

Ps. Sorry das ich erst jetzt schreibe, Internet hat net mitgmacht!</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: t (---.adsl.inode.at)
Datum: 01. Dezember 2003 14:03

<HTML>greetz to oli</HTML>

Undnochwas isr hab
Autor: Günther Schulz (---.7.12.vie.surfer.at)
Datum: 13. März 2004 12:01

Ich muß mich so eineigen hier anschließen. In Österreich ist es schwer irgenwo eine gute Tanzformation zu finden und beitreten zu können, nun wir sind ja ein kleines Land und haben nicht die kapazität wie die Deutschen! Aber ich bin der meinung auch die Tanzschulformationen mögen sie noch so schlecht sein , leisten einen gewaltigen Beitrag und viele haben dies als sprungbrt zu euren großen und bekannten Clubs genutzt. siehe die Tanzformationen aus der Tanzschule Schmied an inden letzten Jahren.! Fast jede Formation ist aus der Tanzschulklasse indie Amateur klasse komplett aufgestiegen. und durfen dadurch weil sie dort tanzten nicht mehr an den Tanzschultunieren mehr teilnehmen. Und wurden sogar Staatsmeister und Europa dritte! Nun und jetz schimpf mal auf uns! auch wir sind in der lage was zu leisten, hängt aber vom Trainer und vonden Tänzern selber ab wie gut er lernt und ob er interesse hat. Ich selber Präsident solcheeines Vereines weis wovon ich spreche! Und vorallem ist es schwierig Leute zu finden die gewießeStrapazen auf sich nehmen ! Also bitte unterlasst das ewige herunterhacken auf unsere Vereine ! Wir tuns ja auch nicht! Jeder hat zulauf von seinen Puplikum!Günther

RE: Undnochwas isr hab
Autor: ??? (---.utaonline.at)
Datum: 08. Juni 2004 00:57

find das irgendwie äußerst seltsam, wie ihr miteinander umgeht. ich kann nur sagen, dass ich auch jahrelang getanzt habe, nur nachdem mich mein partner dann sitzen gelassen hat, hab ich meine tanz-karriere an den nagel hängen können.
ich tanz jetzt auch in einer formation, und es macht unglaublich viel spaß und wir haben auch bereits einige größere auftritte hinter uns, wobei die rückmeldungen immer positiv waren.
ich finde, wenn man das tanzen nur mehr auf wettkampf ausrichtet, ist irgendwie der sinn an dem ganzen verloren gegangen, aber anscheinend seid ihr da ganz anderer meinung.
ich wünsch euch noch viel spaß beim diskutieren

RE: Undnochwas isr hab
Autor: oiöäoi (---.7.11.vie.surfer.at)
Datum: 25. September 2004 14:00

kjhkl

Seite:  vorige12
Aktuelle Seite: 2 von 2

Dieses Thema wurde beendet.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at