Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2
diverse Formationsgruppen
Autor: falcogirl (---.cust.tele2.at)
Datum: 16. November 2003 14:34

<HTML>Wer ist euer Favourit?

Ich finde zB. Die Dance Shakers und die MiniBigs von der TS Polz gut.

Aber auch die neue: Dance Revolution ist gut...weiß aber nicht von welcher TS die ist.</HTML>


RE: diverse Formationsgruppen
Autor: TH (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 17. November 2003 10:59

<HTML>Wer isn des??</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: meine meinung (62.47.74.---)
Datum: 17. November 2003 11:01

<HTML>HALLO!

hier geht es um tanzsport, ich hoffe, das ist jedem bewusst!!! (appell an falcogirl)</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: TH (---.adsl.highway.telekom.at)
Datum: 17. November 2003 13:08

<HTML>Der Meinung bin ich auch!</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: Oliver R. (---.dipool.highway.telekom.at)
Datum: 17. November 2003 17:00

<HTML>jup
von den teams hab ich noch nie was gehört</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: falcogirl (---.cust.tele2.at)
Datum: 17. November 2003 17:34

<HTML>sorry, aber dachte Formationsgruppen von allen möglichen Tanzschulen gehören auch zu "Tanzsport"

Naja, aber wenn hier nur über die "besten 10.000" geredet wird....bitte....</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: ... (---.117.11.vie.surfer.at)
Datum: 17. November 2003 19:02

<HTML>tja so kann man sich irren, falcogirl!
doch tanzsportler erheben den anspruch auch als solche bezeichnet zu werden.
jeder von uns hat schon mit sicherheit stunden damit zugebracht, andere davon zu überzeugen dass wir leistungssport betreiben - ergo distanzieren wir uns eindeutig von jeglichem tanzschulgeschehen.
denn ihr tanzschüler, seid was die tanzsportliche ebene betrifft, noch nicht ein mal"geboren".
darum solltest du nicht böse sein, dass du auf einem eintrag wie deinen in ein forum, in dem unter anderem über formations-staatsmeisterschaften diskutiert wird, die an em sowie weltmeisterschaften teilnehmen, keine rückmeldung erhältst.
sorry aber Die Dance Shakers und die MiniBigs von der TS Polz sind nun mal nicht unbedingt dass worüber wir unsere gedanken verschwenden. außerdem gibt es mit 100% sicherheit niemanden der schon mal davon gehört hat.
michael flatley hat schließlich auch mit ziemlicher sicherheit keine ahnung wer die "oberstinkenbrunner hobby stepper gruppe" ist.
nur jetzt müßtest du wieder wissen wer michael flatley ist.................</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: Oliver R. (---.dipool.highway.telekom.at)
Datum: 17. November 2003 20:15

<HTML>LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: Roland Huber (---.5.12.vie.surfer.at)
Datum: 17. November 2003 20:20

<HTML>Seid doch net so hart zum Mädl! ;-)))
Die bemühen sich sicher auch...............klar das man mit den Turnierformationen nicht als TS mithalten kann.

Grüsse</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: Oliver R. (---.dipool.highway.telekom.at)
Datum: 17. November 2003 20:23

<HTML>@ roland
selten so gelacht wie bei ...'s beitrag :-)</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: Oliver R. (---.dipool.highway.telekom.at)
Datum: 17. November 2003 20:30

<HTML>@ falcogirl
übrigens, ich fühl mich geehrt, dass du mich zu den besten 10.000 zählst :-)</HTML>


RE: diverse Formationsgruppen
Autor: $$$ (---.28.11.wu-wien.teleweb.at)
Datum: 18. November 2003 00:17

<HTML>Liebes Falcogirl!

Ich will hier nur feststellen, dass nicht alle Turniertänzer so arrogant sind wie enige weniger der wohl hier postenden. Leider ist es aber so, dass es manchen offensichtlich nicht gut tut, wenn sie in einer (vielleicht sogar höheren?) Einzelturniertanzklasse tanzen, irgendwelche 10 Euro Blechschüsseln bei der Öffentlichkeit völlig gleiochgültigen Turnieren in irgendwelchen Provinznestern ergattern und sich "Meister" schimpfen oder in "Meisterformationen" tanzen. Sie glauben dann wohl, was besseres zu sein.

Der Vergleich mit Michael Flatley ist einfach lächerlich. Der Michael hat garantiert auch keine Ahnung wer der UTSC Forum Wien, Zwölfaxing etc. ist und wer grad WM oder EM Formationsgewinner ist. Profis in Shows a la Burn the Floor, Flatley Shows, Riverdance und Konsorten verfügen über langjährige Tanzausbildungen und gehören mitunter zu den Weltbesten in ihren (Einzel-)Tanzstilrichtungen - das kann man von den Mitgliedern unserer Formationen nicht behaupten. Dazu kommt das Heer an Kostüm- und Maskenbildern, Lichttechnikern etc.

die die sich so gern abgrenzen wundern sich als erste dass keiner ihnen bei Turnieren zuschaut. Für diese Spassvögel eine Empfehlung: Größeres IDSF Open Turnier tanzen (so fern man hierzu überhaupt in der Lage ist), Ergebnisliste studieren, in sich kehren und Nase gradsetzen.

Für dich falcogirl viellecht deutlich softer ausgedrückt: Das ist tatsächlich nicht das richtige Forum für Dein Thema, weil einfach eine andere Art und Weise zu tanzen (wettkampforientiert) hier im Vordergrund steht. Das wäre so ähnlich wie wenn Du in einem HipHop Forum eine Frage zu Ballettshows stellst. Und daher kennt wohl auch niemand die von dir angesprochenen Gruppen.

Ich wünsch Dir jedenfalls viel Spass bei Deinem Hobby (wobei es einfach toll ist dass Du sowas machst) und ich denke wir alle würden uns freuen Dich vielleicht bei einem Turnier zu sehen und Dich vielleicht hierfür begeistern zu können...</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: nocheinTänzer (---.de)
Datum: 18. November 2003 08:13

<HTML>ich kann mich da nur voll und ganz $$$ anschliessen!

wie sich manche hier grosskotzig aufführen, obwohl sie doch wissen müssten, dass sie alle (inkl. mir) nur sehr schwache Tanzsportler sind, wenn man sich den internationalen Vergleich ansieht, das finde ich echt arg!

und vorallem: wir tanzsportler leisten sehr viel, egal welche Klasse, ob D, S, oder Weltmeister. Und genauso sehe ich das auch bei den Formationen. Falcogirl liebt ihr Hobby sicher auch, und trainiert genauso dafür, nur weil es ein andere Level ist, und andere Ziele dahinter stecken, als bei "uns" Turniertänzern, muss man niemanden so niedermachen...</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: nocheinTänzer (---.de)
Datum: 18. November 2003 08:21

<HTML>achja, noch was: wenn jemand so wie "..." über die Tanzschulen so herzieht, und ihre Formationen, dann sollte er/sie sich mal vor Augen halten, wieviele Tanzsportler (Einzel und/oder Formationen) wir wohl hätten in Östtereich, würde niemand in einer Tanzschule beginnen, und dort vielleicht auch Formationstanzen probieren!

ich glaube es gibt kaum Tänzer in den tollen österreichischen Turnierformationen, die nicht vorher in einer Tanzschulformation getanzt haben!

nur so als Denkanstoss ....</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: T. (---.raibau.raiffeisen.at)
Datum: 18. November 2003 10:33

<HTML>also ich denke wenn es keine Tanzschule gäbe, würde es bei uns so aussehen wie in England/Russland... wer tanzen lernen will geht Trainieren... tanzt Turniere und verliert sein wichtiges Einstiegsalter nicht in der Tanzschule und grundelt mit 22 noch in der D Klasse oder erreicht seinen Zenit erst kurz vor 30.....

als Zitat: "Denkanstoß"</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: $$$ (---.28.11.wu-wien.teleweb.at)
Datum: 18. November 2003 11:13

<HTML>nocheinTänzer hat schon Recht, wenn er sagt, dass unsere Formationen (und auch viele im Einzeltanzen) Probleme hätten, gäbe es keine Tanzschulen für den "Nachwuchs". Das diese relativ wenig Interesse haben Talentierte und Interessierte gleich zu den Klubs zu schicken, ist ein anderes Thema. Aber letztlich auch ein Thema, dass vom Tanzsport alleine gelöst gehört, z.B. in dem man sich als Alternative positioniert und auch einmal die Konfrontation wählt.

Hier gehts aber um was anderes: Um die PERSÖNLICHE Einstellung einiger Turniertänzer gegenüber anderen Tänzern (insbesondere Hobbytänzern) gegenüber und einem grob überschätzten, verzererrten eigenen Selbstbild. Diese Leute hacken ja nicht auf den tanzschulen herum, sondern auf deren Kunden - die man ja wohl in der einen oder anderen Form (zumindest als zahlende Zuschauer, Klubmitglieder) gewinnen will und die einen bei Turnieren bewundern sollen. Ob es da die richtige Strategie ist "sich abzugrenzen" und die Leute als "nicht einmal geboren" zu bezeichnen?

Und um Deinen Denkanstoss T wirklich als Anstoss zu nehmen: Gäbe es keine Tanzschulen, gäbe es eben mehr Breitensport in den Klubs bzw. die Tanzschülen würden erfunden. Es ist einfach so, dass halt nicht alle sportmäßig tanzen wollen. Manche wollen nur Spass haben.</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: Tyrone (---.2.11.vie.surfer.at)
Datum: 18. November 2003 13:14

<HTML>@$$$
....wenn du einige Leute schreibst denkst du doch sicher an irgendein Gesicht oder an eine Gruppe von Leuten. Sag mir wer du bist und sag wem genau du oben erwähntes Verhalten vorwirfst damit derjenige Stellung dazu nehmen kann und alle anderen sich nicht angepisst fühlen.</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: Roland Huber (---.5.12.vie.surfer.at)
Datum: 18. November 2003 13:40

<HTML>Mahlzeit!!!!

Hat eigentlich irgendwer am Sonntag beim IDSF Intern. Open zugesehen?
Tschüss!</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: nocheinTänzer (---.de)
Datum: 18. November 2003 13:56

<HTML>@T: also, Ö ohne Tanzschulen mit England der Russland gleichsetzen zu wollen, kann man wohl wirklich nicht gelten lassen. Jeder weiss, dass dort ganz andere Bedingungen herrschen, die den Erfolg der Paare beeinflussen, das hat nix mit Tanzschulen, etc. zu tun. In Russland zum Beispiel suchen sich viele Kinder nicht aus, dass sie Tänzer werden wollen, das entscheiden die Eltern, um ihren Kindern mal einen Weg in den Westen zu ermöglichen, etc.

@Tyrone: warum sollte sich $$$ outen? du machst es ja auch nicht, oder? und vorallem, derjenige welcher falcogirl so angefahren hat ("...") hat ja auch nicht gesagt, welcher von den vielen österreichischen Weltmeistern er denn ist, oder? und der Angriff auf die Tanzschüler ganz allgemein, ohne Namen war eh unter der Gürtellinie .... also mach hier jetzt nicht einen auf beleidigt, musst dich ja nicht angesprochen fühlen, wenn du anders denkst als "..." (wäre sogar sehr schön!)

@Roland: ja klar, das haben sicher viele gesehen. Wieso fragst du?</HTML>

RE: diverse Formationsgruppen
Autor: Roland Huber (---.5.12.vie.surfer.at)
Datum: 18. November 2003 14:50

<HTML>Dachte wir könnten über dieses reden!
Das Feld war doch genial dort oder? Da haben wir noch eine Menge zu tun!
Wie hats euch gefallen?</HTML>

Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2

Dieses Thema wurde beendet.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at