Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Aktuelle Seite: 2 von 3
RE: OBERKLASSE nach Sommerpause - wer wird euer meinung nach gewinnen?
Autor: dancer (---.2.11.vie.surfer.at)
Datum: 09. August 2003 22:46

<HTML>Danke Oliver</HTML>


RE: OBERKLASSE nach Sommerpause - wer wird euer meinung nach gewinnen?
Autor: dancer (---.2.11.vie.surfer.at)
Datum: 09. August 2003 22:59

<HTML>

Ich wünsche der neuen Partnerschaft Rauscher/Horneber alles Gute.

und hoffe Tamara tanzt weiter und findet einen guten Partner.</HTML>

RE: OBERKLASSE nach Sommerpause - wer wird euer meinung nach gewinnen?
Autor: bruce (---.19.11.univie.teleweb.at)
Datum: 10. August 2003 13:06

<HTML>hi was ist eigentlich mit rych geworden???</HTML>

RE: OBERKLASSE nach Sommerpause - wer wird euer meinung nach gewinnen?
Autor: esterello (---.117.11.vie.surfer.at)
Datum: 10. August 2003 15:52

<HTML>beachtenswert herr brunda!

nicht alltäglich dass sich ein fuktionär an solchen diskussionen beteiligt.
ich hätte eine frage bezüglich den von huber getätigten damen-"IMPORTEN"
kümmert sich huber selber um diese damen oder handelt es sich hier tatsächlich um clubpolitik. ich persönlich finde diese vorgangsweise nämlich fast peinlich und ich kann mir nicht vorstellen dass ich als betreuer und trainer meiner paare soetwas gut heißen würde. diejenigen die hart trainieren um dann in ihren klassen vorne sein zu können, werden durch solch eine politik demotiviert. was bringt es zu trainieren, wenn man, angenommen huber/dumitras macht mode, sowieso eine ausländische partnerin od partner braucht um gewinnen zu können. huber ist das beste beispiel: denn seine ware stärke läßt sich am besten nach seinen ergebnissen vor kriselenko beurteilen und sicher nicht, nach ergebnissen, die mit ausländischen "einkäufen" erzielt wurden.

ich finde all dies schadet nicht nur ihrem eigenen image, sondern dem gesamten tanzsport in Ö

mfg</HTML>

RE: OBERKLASSE nach Sommerpause - wer wird euer meinung nach gewinnen?
Autor: bruce (---.19.11.univie.teleweb.at)
Datum: 10. August 2003 16:47

<HTML>bravo esterello
aus meiner seele gesprochen</HTML>

RE: OBERKLASSE nach Sommerpause - wer wird euer meinung nach gewinnen?
Autor: David Lettner (62.47.74.---)
Datum: 12. August 2003 10:03

<HTML>Hallo Leute,

auch von meiner Seite her Hochachtung an Herbert Brunda. Endlich ein Funktionör, der offen spricht und namentlich zu seiner Meinung steht.

Herbert > Gratulation!!!

LG
David Lettner</HTML>

RE: OBERKLASSE nach Sommerpause - wer wird euer meinung nach gewinnen?
Autor: Buffy (194.48.137.---)
Datum: 12. August 2003 14:35

<HTML>Hallo miteinander.

Warum wird hier eigentlich nur über die Latein Oberklasse diskutiert??? Hat die Standardsektion nicht auch ein paar Überraschungen und spannende Turniere zu bieten???

Ich denke schon. Nochdazu wo ich glaube, daß die A Klasse gerade am aussterben ist, oder kommt das nur mir so vor???
Bei der Wiener wirds interessant:

Ich schätze mal das folgende Paare das Finale erreichen.

Ockenfels/Mrasek
Schmaranzer/Schneider (mann beachte Ergebnis Tübingen)
Santner/Santner
Halbhuber/Mattner
Sebestian/Regger (oder tanzen die nicht mehr)
Hacker/Bernhard

Das ist keine Reihung ist mir nur so eingefallen

In der S wirds schon leichter:

Mayer/Siilak
Gschaider/Stöckl
Mayer/Kurzthaler
Mauerhofer/Gehrsitz
Kaufmann/Sowa
tja und dann bin ich mir nicht mehr sicher. Lettner/Friedl haben aufgehört, Kreissl/Auer sind Profis und Eisenmagen/Schatten sowie Wondra/Eder dürften es nicht mehr schaffen.

Was meint Ihr denn dazu???
Bin schon sehr gespannt auf die Reaktionen.

Buffy</HTML>

RE: OBERKLASSE nach Sommerpause - wer wird euer meinung nach gewinnen?
Autor: T. (---.raibau.raiffeisen.at)
Datum: 12. August 2003 16:00

<HTML>hmm

also in die S würd ich mal sicher Gmoser/Danzer dazu nehmen, bzw. Kaufmann/Kaufmann gegenüber Eisenmagen und Wondra sicher nicht bevorzugen....</HTML>

RE: OBERKLASSE nach Sommerpause - wer wird euer meinung nach gewinnen?
Autor: xy (213.147.168.---)
Datum: 15. August 2003 13:51

<HTML>mein Finale wäre:

Mayer - Siilak
Gschaider - Stöckl
Mauerhofer - Gehrsitz
Maier - Kurzthaler
Gmoser - Danzer
Eisenmagen - Schatten oder Figar/Figar

Liebe Grüße</HTML>

RE: OBERKLASSE nach Sommerpause - wer wird euer meinung nach gewinnen?
Autor: taenzer (81.10.130.---)
Datum: 17. August 2003 01:55

<HTML>ich glaube ihr habt in der standard S Klasse noch jemanden vergessen, der
das finale schaffen kann!</HTML>

RE: OBERKLASSE nach Sommerpause - wer wird euer meinung nach gewinnen?
Autor: mond29 (81.10.164.---)
Datum: 17. August 2003 09:26

<HTML>Das glaub ich auch.Und dieser jemand wird nicht nur das Finale erreichen,er bzw.die beiden werden sogar sehr weit vorne landen.</HTML>


RE: OBERKLASSE nach Sommerpause - wer wird euer meinung nach gewinnen?
Autor: :-) (62.218.25.---)
Datum: 18. August 2003 10:01

<HTML>an xy: figar/figar sind sicher nicht schlecht, aber wie ich gehoert habe, ist es nicht so sicher, ob sie ueberhaupt je wieder einen schritt tanzen werden. die karin hat ja ziemliche probleme mit ihrem fuss ...

an taenzer & mond: welches paar meint ihr?</HTML>

RE: OBERKLASSE nach Sommerpause - wer wird euer meinung nach gewinnen?
Autor: ;-) (---.aon.at)
Datum: 18. August 2003 10:54

<HTML>Meint ihr Slon????</HTML>

RE: OBERKLASSE nach Sommerpause - wer wird euer meinung nach gewinnen?
Autor: Herbert Brunda (---.dipool.highway.telekom.at)
Datum: 18. August 2003 15:41

<HTML>Hallo, bin wieder zurück
Vorerst mal Grüße an Oliver und David
Nun zu esterello + bruce
Huber findet seine Damen selber und das hat nichts mit Clubpolitik zu tun.
Was daran peinlich sein soll kann ich nicht nachvollziehen.
Zum Thema Internationale Paarungen habe ich folgenden Standpunkt:
Ein Tanzpaar ist die kleinste Form einer Mannschaft. Verstärkungen einer Mannschaft durch einen leistungsstärkeren Partner sind in jeder Sportart so also auch im Tanzsport international üblich. Siehe dazu nur die letzte Latein-WM in Wien.
Auch national ist das schon längst üblich siehe nur das LA-STM Finale + Lupo
Über die eigene Klubbrille betrachtet führen diese Verstärkungen auch zu einer Verstärkung des Österr. Tanzsports, oder sollen wir in Österr. dieser internationalen Entwicklung auch hinterherhinken, wir haben sowieso in vielen Bereichen Nachholbedarf.
Der Vergleich Huber vor und nach Kisilenko, na so schlecht wie du es darstellst war Roland mit Tina nun auch nicht und ein Partner alleine macht das Kraut auch noch nicht fett, das ist wie wenn du in einen Ferrari sitzt den muss man auch lenken können.
Zur Imageschädigung bin ich sicher nicht die erste Adresse in Österreich, da würde ich an deiner Stelle mal an Herrn Pauritsch schreiben, der schädigt mit der Paarung Mayer-Siilak
mit dem Staatsmeistertitel , den internationalen Erfolgen und der seit langem besten Weltranglistenplatzierung den Tanzsport in Österr. wesentlich mehr.
Dein verhalten lässt vermuten, dass du ein direkter Gegner von Huber bist und dir darum diese Verbindung nicht schmeckt.
Nur so zur Erinnerung, wir waren in der vergangenen Herbstsaison in einer gleichen Lage als Vasic mit Anna in der A-Klasse auftauchte. Der Unterschied war nur der, dass die Stärke des Paares sowohl von mir als auch von meinen Paaren die mit ihm plötzlich konfrontiert waren, neidlos anerkannt wurde und als Reaktion darauf nicht irgend ein Gejammer losgetreten wurde, sondern mit der Erkenntnis lebten, jetzt werden die Ärmel noch weiter raufgekrempelt.
Grüße Herbert</HTML>

RE: OBERKLASSE nach Sommerpause - wer wird euer meinung nach gewinnen?
Autor: esterello (---.117.11.vie.surfer.at)
Datum: 18. August 2003 17:05

<HTML>sehr geehrter herr brunda
ihre antwort zeigt einzig und allein, dass sie keine ahnung von sportlicher leitung haben. der einkauf bzw einsatz( bezeichnen sie dass wie sie wollen) von ausländischen sportlern in österreich hebt nicht dass inländische niveau sondern hemmt es. beispiele hierfür giebt es wie sand am meer:
hypo niederösterreich - eine der weltbesten frauenhandballmannschaften. ihrer meinung nach können wir als österreicher stolz darauf sein. nun schauen sie einmal wo sich im moment unser frauen nationalteam befindet.
hotvolleys wien: gehört zu den top 3 volleyballmannschaften in europa - unsere nationalmannschaft zu den letzten drei!!!
austria wien: zwar noch nicht internationale spitze, glaubt aber es mit genügend ausländischer verstärkung schaffen zu können ( genauso wie paare die sie unterstützen und verteidigen, herr brunda). wissen sie wieviele spieler aus der eigenen jugend in der kampfmannschaft stehen: 0
und jetzt frage ich sie herr brubda. was würden sie sich denken wenn sie jahre lang für die austria jugend gespielt hätten ( wie zum beispiel ein freund von mir)?
ich sag es ihnen - scheiß drauf ich geh zu einem anderen club! doch was wenn auf einmal jeder club so eine politik verfolgen würde.................der sport würde sterben.
genau das gleiche gilt im übertragenen sinne für unseren sport herr brunda. de nachwuchs soll anreize geboten werden. sie soll irgendwann für ihre anstrengungen belohnt werden. sie sollen dass gefühl haben, dass tanzen in österreich sinn macht. UND sie soll sicher nicht gezeigt bekommen dass sie leider im falschen land geboren worden sind um im tanzen erfolgreich zu sein.

jeder sportwissenschaftler wird mir recht geben ,herr brunda, und ihnen sagen dass sie am holzweg sind. ich weiß dass so genau weil ich einer bin, und nicht wie von ihnen vermutet, ein konkurrierendes paar.

um einen sport populär zu machen, ihn zu fördern und weterzutreiben braucht man den inländischen nachwuchs. sich aus dem ausland zu vertärken hat langfristig genau den gegenteiligen effekt
mfg</HTML>

RE: OBERKLASSE nach Sommerpause - wer wird euer meinung nach gewinnen?
Autor: testschreib (---.liwest.at)
Datum: 19. August 2003 09:43

<HTML>Hallo Leute,

also erst mal zu Herrn Brunda ich finde das toll, daß Sie hier so offen mitdiskutieren.

Alles in allem stimme ich mit den meisten Meinungen über ein aber eben auch nicht mit allen, vorallem nicht mit esterellos ansichten über sie zukünftige LA/B Klasse (um nochmal darauf zurück zu kommen).

Kurze Frage dazu: findet Ihr Sengsschmid/Schierl auch nicht so gut, ich habe die bei den letzen Meiserschaften gedehen und fand sie ganz gut.

Auch das Chen/Abel so schlecht abschneiden versteh ich nicht ganz, den Herrn vorallem finde ich erfolgversprechend.

Was sagt Ihr dazu!

Liebe Grüße an alle!</HTML>

RE: OBERKLASSE nach Sommerpause - wer wird euer meinung nach gewinnen?
Autor: David Lettner (62.47.74.---)
Datum: 19. August 2003 09:57

<HTML>Hallo Leute,

erstmals hallo Herbert. Schön, dass du dich auch wieder beteiligst.

Nun zu esterello: es tut mir leid, aber ich kann deine Ansichten in Bezug auf leistungsniveausenkung mit ausländischen Paaren absolut nicht teilen. Nur kurz: was hat die Nationalität einer Person mit der Leistung eines für Österreich startendes Paar zu tun????? Im Endeffekt heißt es doch: "Und Gewinner ist das Paar Nummer xy, Österreich!!" Bitte schön, und wir haben alles was wir wollen. Österreich steht im Vordergrund! Egal welche Namen die Sportler selbst tragen. Aber Ansichten sind unterschiedlich und jeder hat seine Meinung. Ich eben auch.

Also dann, wünsch noch einen schönen Tag.

LG
David</HTML>

RE: OBERKLASSE nach Sommerpause - wer wird euer meinung nach gewinnen?
Autor: T. (---.raibau.raiffeisen.at)
Datum: 19. August 2003 10:09

<HTML>hmm... also ich finde die beiden Meinungen sehr extrem...

Klar extremer "Asulandsimport" ist schlecht... auch in anderen bereichen als Sport zb Wirtschaft usw...

jedoch um es etwas krasser auszudrücken...

wie gut ist der Beste unter den Schlechtesten???

Ohne jetzt irgend einen Vergleich mit dem internationalen Niveau des ö. Tanzsportes einzugehen, aber es ist nun mal so das man sich mit unter auch woanders verstärken muss um andere Leute auf andere Levels zu heben. Was schadet es wenn ein paar wenige Paare Erfolg dadurch gewinnen das ihr Ehrgeiz geweckt wird um gegen offensichtlich stärkere zu bestehen??
So erdrückend wie Esterello sagt ist die Ausländerflut im Tanzsport ja nun auch wieder nicht.

Auch klar das ein anderer Vergleich zb. die genannte Austria Wien mit ihren massigen Importen auch kein Leiberl reißt... jedoch wenn ich mir andere Länder anschaue, zb Island so hab ich genau den gegenteiligen Effekt. Fast keine Legionäre und fast keine Ausländer im den hiesigen Klubs. Ergo kein internationaler Erfolg im Fallbeispiel Fußball.
Aber wenn ich mir andere Teams anschaue, zb die Erfolgsserie von heimischen Vereinen, um beim Fußball zu bleiben, zb. Salzburg und Sturm (lang ists her...), so sehe ich den Einfluss der Ausländischen Spieler als Motivationshilfe fü den Rest um mehr Leistung im nat. und internationalen Vergleich zu erbringen.

Auch ein italienischer, deutscher oder englischer Tanzsportler kocht mit Wasser. Es kann meiner Meinung nach nicht sein, das die amoi von Geburt an besser Tanzen als ein Gschaider oder Figar.... Die Methoden sind anders, die Motivation, das Umfeld... warum nicht von solchen Paaren lernen, oder zumindest deren offensichtlich zielführenderen Methoden sehen, verstehen und dementsprechend umsetzen???</HTML>

RE: OBERKLASSE nach Sommerpause - wer wird euer meinung nach gewinnen?
Autor: T. (---.raibau.raiffeisen.at)
Datum: 19. August 2003 10:11

<HTML>scusi natürlich heißt es in der 2ten Zeile

..:" Auslandsimport..."

war die die linke wieder mal schneller als die Rechte Hand...*g*</HTML>

RE: OBERKLASSE nach Sommerpause - wer wird euer meinung nach gewinnen?
Autor: David Lettner (62.47.74.---)
Datum: 19. August 2003 11:11

<HTML>Hallo T.

muss dir in deinem letzten Abschnitt in Bezug auf "Lernen von anderen" ev. anderen Nationen absolut recht geben. Wenn wir uns ehrlich sind, müssen wir in unserem Sport auch irgendwie froh sein, dass wir solche Tänzer haben. Blickt doch mal in die Vergangenheit. Wer war, bzw. ist da aller, die nicht Österreicher sind, bzw. waren (keine Ahnung wer Staatsbürgerschaft hat): Grigorian, Slon, Lupo, Bier, Vasic, uvm. Ich hoffe, ich habe jetzt keinen beleidigt, oder so, aber die sind mir spontan eingefallen. Speziell im Lateinsektor reißen sie uns teilweise schon sehr heraus. Außerdem zählt noch immer der Grundsatz: Der bessere möge gewinnen, egal woher er stammt, oder so.

Du hast die Meinungen als extrem beschrieben, keine Ahnung, ob du damit auch meine gemeint hast, ich will nur sagen, dass ich weder pro noch contra bin. Jedem das seine. Allerdings die Aussagen von esterello sind sehr extra und kann ich auch nicht vertreten. Tut leid.

LG
David</HTML>

Aktuelle Seite: 2 von 3

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at