Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Aktuelle Seite: 3 von 4
Re: Linz Open 2007
Autor: Canya (83.215.137.---)
Datum: 11. April 2007 17:14

@freedancer

Du hast so einen Trainings- und Turnierplan? Wie erfolgreich bist du damit? (nicht provokativ gemeint, interessiert mich nur)


Re: Linz Open 2007
Autor: cyntie (91.142.23.---)
Datum: 11. April 2007 17:42

machen wir ein neues thema auf? smiling smiley

Re: Linz Open 2007
Autor: hmm (137.208.3.---)
Datum: 11. April 2007 19:43

ich denke nicht, dass man bavarian dance days mit einem idsf turnier vergleichen kann! vl noch die langen unterbrechungen zw den tänzen, aber die sind meiner erfahrung nach sowieso das geringste problem!
geht es euch nur darum wieviele runden man tanzt? ich tanze lieber nur einen tanz in blackpool als 6 runden bei irgendeinem mft ala hessen oder berlin! bei einem schönen großen turnier gibt es nicht nur erfahrung sondern auch inspiration, von so einem turnier nehm ich mehr mit als nur ergebnis und getanzte runden! (hilft oft mehr als eine trainerstunde) bavarian, hessen, berlin, oberpullendorf, sind massenabfertigungen und haben keine atmosphäre, und sind daher nicht schön zu tanzen! öffnet ein bisschen euren horizont und schaut was international wirklich los ist! in diesem zusammenhang kann ich auch nur mehr den kopf schütteln über den unwürdigen rahmen bei der latein staats (boden, licht)
aoc ist in dieser hinsicht aber auch nicht besser, weil scheußliche halle, scheußliches licht (zumindest bis zum semi), scheußliche musik und nur mäßig gute paare!

darum zurück zu meinem letzten beitrag: wie sollen die paare intelligenter werden, wenn das ganze system in österreich es nicht ist?

lg




Re: Linz Open 2007
Autor: nicht der meinung (194.138.12.---)
Datum: 12. April 2007 09:17

@hmm:

Ich kann hier nur von meiner Erfahrung sprechen... Ich hatte am anfang ein Problem damit dass zwischen den Tänzen 40 minuten zu warten... wie halte ich mich warm/wann beginne ich mich wieder aufzuwärmen, wie ist die mentale Einstellung wenn zwischen Runde 1 und 2 3-4 Stunden liegen... Ich war mental K.O... es hat einige Zeit gedauert bis ich wusste wie ich so eine Situation angehen muss. Aber vielleicht bin ich ja da ein Einzelfall.

Das waren einige meiner ersten Eindrücke auf meinem ersten IDSF Turnier. Natürlich wird man von der Leistung der anderen paare inspiriert... normalerweise allerdings erst ab dem Semifinale. Davor ist das Niveau zwar höher als das Durchschnittsniveau in Österreich, allerdings immer noch nicht schön anzuschauen.
Ich finde es wichtiger für einen B-Klassler auf Turniere wie Berlin, Ulm, BOC, ... zu fahren um sich dort auf einen internationalen Bewerb (das ja unser aller Ziel ist) mental und körperlich vorzubereiten.
Ich finde die A-Klasse sollte beides tanzen, grosse Turniere und Opens
S-Klasse ist dann eindeutig... ich persönlich finde dass das der richtige weg ist der einzuschlagen ist.

Re: Linz Open 2007
Autor: freedancer (85.124.226.---)
Datum: 13. April 2007 12:15

@hmmm
Wenn Du so viel Geld hast, wegen einer od. zwei Runden nach Blackpool zu fahren, dann ist das für Dich sehr erfreulich. Die meisten anderen Paare sparen sich das aber verständlicherweise lieber.
Außerdem behaupte ich einmal, daß Paare, die in Blackpool nur eine Runde tanzen, auch bei der deiner Meinung nach so schwach besetzten AOC maximal in die zweite Runde kommen. Somit können sie sich aber auch bei diesem Turnier "genügend" Inspiration holen.
Abgesehen davon war die letzte AOC nur deswegen so "schwach" besetzt, weil am selben Wochen auch der Weltcup im Rahmen der AOC stattfand.
Normalerweise ist dieses Turnier eher stark besetzt, wie Jahre davor zeigen.

@nicht der meinung
bin ganz Deiner Meinung.
Ich habe ja nicht gesagt, daß B-Klassler jedes od. nur IDSF-Turniere tanzen sollen.
Aber es sollten immer wieder welche dabei sein, um erste Erfahrungen auf solchen Turnieren zu sammeln. Und wenn schon in Österreich ein etwas kleineres IDSF-Turnier veranstaltet wird, wäre es sehr sinnvoll diese Möglichkeit zu nutzen. Denn es ist schon ein gewaltiger Unterschied zw. einem IDSF-Turnier und einem MFT ala BOC, wo ich nur mit Paaren mit gleichem Level auf der Fläche stehe.

lg
freedancer

Re: Linz Open 2007
Autor: herbert (193.170.250.---)
Datum: 13. April 2007 14:45

Wenn man mehrere Turnier-Möglichkeiten hat, die alle irgendwie in Frage kommen, muss man sich halt nach irgendwelchen Kriterien entscheiden. Für meine Frau und mich hat sich z.B. folgendes angeboten:

Linz Open:
2 Starts (Sen. I und II) bei IDSF – Turnieren, Null Chancen, viel Erfahrung, 24,5 mal 17 m Fläche, 320 km Anreise, Verwandtschaft und Familie vor Ort

Bavarian Dance Days München/Feldmoching:
4 Starts (1x Sen. I, 2X Sen. II, 1x Latein), vielleicht ein Bissl Chancen, keine neue Erfahrung (kennen wir schon), 19 mal 9 m Fläche, 175 km Anreise, Schwester in der Nähe

TBW-Star-Trophy Tübingen:
6 Starts (je 2x Sen. I, II und Latein), Chancen wohl kaum besser als in München, im Prinzip auch nicht viel neue Erfahrung, winzige 15 mal 10 m Fläche, ca. 400 km Anreise, alleine dort, dafür neue Gegend kennen gelernt.

Wir (als Sen.-A-Klassler) haben uns letztlich für Linz entschieden. ( winking smiley ) Wenn sich aber andere Paare – besonders B-Paare, anders entscheiden, hab ich dafür durchaus Verständnis. – Die Entscheidungskriterien können ja schließlich völlig anders aussehen. (Egal, ob mit oder ohne Plan!) Und dass jemand gerne Punkte sammeln möchte, ist ja wohl hoffentlich legitm – oder?

Re: Linz Open 2007
Autor: organizer (213.162.66.---)
Datum: 14. April 2007 23:22

muß als organisator des linz open freedancer zustimmen. Linz ist einfach eine gute gelegenheit, einmal - außerhalb von wien - ein bestens besetztes idsf zu tanzen - ohne hohe reisekosten.
klar, daß z.b. im standard open für B und A mehr als redance nicht drinnen ist, aber beim tanzsport gehts um ein bisschen mehr als nur punkte sammeln.
jene , die schon länger dabei sind, werden es meiner meinung nach bestätigen: nur auf bestimmte platzierungen zu tanzen, ist zuwenig. bei einem excellenten turnier seine beste leistung - auch wenn es nicht für einen spitzenplatz reicht - gebracht zu haben, ist allemal was wert. und gerade für die, die sich "größeres " vornehmen, ist es wichtig, ein bißchen weiter als zu den bavarian zu schauen.

Re: Linz Open 2007
Autor: Idee (77.117.48.---)
Datum: 15. April 2007 20:54

Hallo!

Nur zur Info: man kann auch eine Eintrittskarte kaufen und sich bei den "nicht zu schlagenden" Paaren etwas abschauen!

Dann spart man die Reisekosten zu den Turnieren die weit weg sind und muss auch nicht im Redance ausscheiden :-)!


Re: Linz Open 2007
Autor: andere Idee (193.170.250.---)
Datum: 16. April 2007 07:48

Statt eine Eintrittskarte zu kaufen kann man auch Nenngeld bezahlen, kann sich bei den "nicht zu schlagenden Paaren" auch etwas abschauen, und DARF DAFÜR SOGAR SELBST MITTANZEN! winking smiley

Re: Linz Open 2007
Autor: organizer (213.162.66.---)
Datum: 16. April 2007 22:47

Schaut euch mal die startlisten an unter der linzopen website "anmeldung" bzw "entry"
ich meine , daß zuschauer u n d tänzer die ideale kombi wäre...

Re: Linz Open 2007
Autor: andere Idee (193.170.250.---)
Datum: 17. April 2007 11:32

Hast meine "Idee" nur etwas anders ausgedrückt! winking smiley



Re: Linz Open 2007
Autor: Aktiver (128.131.200.---)
Datum: 19. April 2007 13:58

@hmm

Wenn du über turniere ohne atmosphere schreibst und dabei auf die wichtigsten mft des deutschsprachigen raum verweist und meinst, dass bei den AOC bis zum semi nur massenabfertigung betrieben wird ... da gebe ich dir in gewisserweise recht aber was erwartest du dir von einem Veranstalter? ausserdem müssen sich ja die österreichischen Tanzsportler auf solche bedingungen vorbereiten! denn letztes Jahr bei der KombiStaats war weniger puplikum und weniger stimmung als ich jemals in OPD erlebt habe!

lg

ein
überallstarter

Re: Linz Open 2007
Autor: abc (88.117.197.---)
Datum: 22. April 2007 10:45

und???

wie war das turnier?!???
was sagt ihr zu den ergebnissen?

Re: Linz Open 2007
Autor: Tom123 (80.121.52.---)
Datum: 22. April 2007 16:24

Also die Halle war schön und groß, Ambiente war sehr cool. Leider bissal wenig Leute (Tribünen hatten noch viele freie Plätze). Musikwahl fand ich sehr gelungen, auch die Lautstärke war angenehm! Fläche schön gestaltet, man hätte sie vielleicht an den Rändern noch besser ausleuchten können.

Ansonsten auch ein ansprechendes Turnier (zumindest als Zuschauer). Ergebnisse zu diskutieren soll wer anderer machen - von den Bewerben die ich beurteilen kann würd ich sagen gehen sie in Ordnung.

Vergleichbar mit Austrian Open, dort sind aber doch mehr Leute - ich find aber es hat sich die Fahrt nach Linz ausgezahlt....


Re: Linz Open 2007
Autor: abc (88.117.197.---)
Datum: 22. April 2007 16:50

gibts auch irgendwo fotos?

Re: Linz Open 2007
Autor: Stefan (81.217.64.---)
Datum: 23. April 2007 06:17

Meine Fotos gibt es wieder über einen direkten link:
[www.wagnerstefan.at]

Re: Linz Open 2007
Autor: freedancer (85.124.226.---)
Datum: 23. April 2007 13:38

ich konnte leider nicht hinkommen,

aber Gratulation an:

Roman & Siiret: EU-Finale
Zufar & Anna: Sieg in Latein
Roland & Eleonore: Finale SenI (endlich haben Sie es geschafft vor Valenta zu sein, yeah!)
Ebenhoch, Helweg: 3.Platz SenIII
Hackl, Kraus: unter 21 Sta-Finale

freedancer

Re: Linz Open 2007
Autor: dance (217.29.150.---)
Datum: 23. April 2007 14:23

auch von Glückwunsch an die oben genannten paare,
besonders an Roland & Eleonore

Re: Linz Open 2007
Autor: dance (217.29.150.---)
Datum: 23. April 2007 14:24

dance schrieb:
-------------------------------------------------------
> auch von Glückwunsch an die oben genannten paare,
> besonders an Roland & Eleonore


auch von "mir" meinte ich natürlich


Re: Linz Open 2007
Autor: cyntie (91.142.23.---)
Datum: 23. April 2007 21:22

hab ich grad gefunden:

[nachrichten.at]

Aktuelle Seite: 3 von 4

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at