Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  vorige123
Aktuelle Seite: 3 von 3
Re: ÖM Meisterschaft Senioren 2007
Autor: hm.... (213.47.230.---)
Datum: 20. April 2007 12:46

finalrunden unter de3r woche? so ein blödsinn, da haben ja nicht mal die paare zeit.
natürlich waren bei der wiener sta-lm bei d-c-b zuseher, aber welcher art? zu 90% verwandte, bekannte, etc...!!!!

auf DIESE zuseher rücksicht nehemn ist nur bedingt sinnvoll, da diese 1. meiste sowieso kommen (egal wie das turnier abgewickelt wird), da diese 2. nicht so viele sind (weil sonst wären die säle ja eh immer voll!) und da sie 3. nicht unter die zielgruppe "anzuwerbendes, neues publikum fallen.

natürlich brauch es auch diese zuseher, aber sie können nicht die hauptzielgruppe an zusehern sein!!!!

wie die zuseher andere paare sehen, bei doppelstart und durchführung wie von mir vorgeschlagen? so: derzeit beginnen diese turniere um ca.11h mit sen sta d3 vorrunde, dann sen sta d2 vorrudne und sen sta d1 vorrunde-> dann die finali und dann die c-klassen aller altersgruppen; das dauert derzeit bis zu 3h- und danach reichts dem unbeteiligten zuseher, er geht, weil er "eh immer nur die gleichen sieht".

wenn man nun finali am abend machn würde: beginn um 16.00h mit finali d3+d2+d1-> das sind dann natürlich wieder nur die gleichen paare, aber es dauert nicht ganz ca 1h und der zuseher hat dann noch nicht genug, weil er is ja erst 1h da-> er bleibt länger u. sieht auch endere paare!!!!!

wenn man das gescheid abwickelt dauert das zwar auch ca. 5h, ist aber für zuseher zum anschauen attraktiver als 5h beim derzeitigen system (da er derzeit in 5h nur einen kleinen teil der paare sehen würde)!!!





Re: ÖM Meisterschaft Senioren 2007
Autor: hm.... (213.47.230.---)
Datum: 20. April 2007 12:48

ach ja, das wär natürlich auch ein system, eine LM für zuseher besser zu gestalten:
vorrunden aller klassen ab 14.00h, finali ab 19.00h

Re: ÖM Meisterschaft Senioren 2007
Autor: Cha Cha (62.218.153.---)
Datum: 20. April 2007 13:46

Hallo liebe Seniorentänzer und alle die sich an dem Thema beteiligen.

Ich finde es sehr gut und es freut mich sehr, so viele Meldungen in dieser Rubrik zu finden. Es gab bisher sehr viele, sehr gute Vorschläge und Meinungen. Bitte, jeder hat ein Recht auf seine Meinung und man sollte sich doch auch die Vorteile die der eine oder die andere bringen durchdenken. Ich finde es ist vieles dabei und es wird immer wieder beurteilt, wie etwas nicht gehen kann - macht euch doch Gedanken darüber wie etwas funktionieren kann. Teilung der Klassen, Latein und Standard getrennt. Abend Finale warum nicht alles was die Sache Interessanter macht ist doch Super. Oder wollen wir alle Dinge die wir schon immer so gemacht haben die nächsten 100 Jahre beibehalten. AUch wenn ich pers. keinen Vorteil für mich habe, warum kann ein anderes Paar dann nicht in die Gunst kommen. Man muß sich bewegen um etwas zu verändern nur RAUNZEN ist zu wenig. Ich finde es ist sehr vieles dabei und es würde auf einen Versuch ankommen, ich pers. bin mir sicher es würde den Senioren Tanzsport in Österreich in jedem Fall interessanter machen. Wenn die Finali am Abend ausgetragen werden und die Fans der Paare unterstützten die Paare in der Vorrunde, ist die Hütte voll!!! Vielen Dank an alle und bitte weiter so!!!! Cha Cha :-))))

Re: ÖM Meisterschaft Senioren 2007
Autor: Aktiver (128.131.196.---)
Datum: 20. April 2007 14:10

Leider birgt die Variante Finale am Abend den Nachteil, dass das mittanzen in der nächst höheren Klasse für Sieger und Aufsteiger nicht mehr möglich ist!

ein Aktiver mitdenker

Re: ÖM Meisterschaft Senioren 2007
Autor: * (217.13.176.---)
Datum: 20. April 2007 15:27

darum mein ich d,c,b von a,s trennen! dann kann jeder sieger in der nächst höheren klasse mittanzen

zum anderen vorschlag, latein von standard zu trennen stellt sich die frage, wieviel lateinpaare es bei den senioren gibt - das ist wohl kaum mit der allgem.klasse zu vergleichen
reichen diese paare, um eine öm zu veranstalten? ist ja zur allgem.Klasse genau umgekehrt - bei den senioren gibt es mehr standardpaare

aber vielleicht könnte man latein und kombi gemeinsam austragen und vom standardbewerb trennen

Re: ÖM Meisterschaft Senioren 2007
Autor: hm.... (213.47.230.---)
Datum: 20. April 2007 20:26

@ Aktiven mitdenkenden :
dann denke bitte auch daran, dass das dafür das doppelstarten leichter ist-> vorteil für ALLE, nicht nur für den sieger!!!!!!!

wenn wir unsern sport attraktiver machen wollen, müssen ganz einfach alle was ändern und einige gepflogenheiten geändert werden. hab es zb schon erlebt, dass 1 paar auf grund von mittanzen als siegerpaar 4 ruden tanzte (latein-c gewonnen, in der s in der vorrunde raus, standard vorrunde +finale getanzt-> standard 3. platz) und dann von zusehern angesprochen wurde, ob sie jetz das ganze turnier gewonnen haben, weil sie hätten ja so oft "tanzen dürfen".....

na super.... überhaupt nicht verwirrend für die zuseher

wenn man das turnier in diesem (meinem) system vführen würde und doppelstarts möglich wären kann es natürlich auch passieren, dass ein paar im standard d2+d1 sowie latein d2+d1 im abendlichen finale tanzt, es wäre aber eine klare abtrennung zu den anderen klassen da, da die zuseher sich ja mehrere klassen anschauen u. nicht- wie im derzeitigen system der fall- nach d3+2+1 vorrunde + finale gehen, weils eh schon 2h geht u. immer nur die gleichen tanzen.

bei finali am abend sehen die zuseher zwar auch teilweise die gleichen paare in den d-klassen, aber sie sehen eben in derselben zeit mehr leistungsklassen-> sprich, mehr verschiedene paare!!!!


Re: ÖM Meisterschaft Senioren 2007
Autor: sigmunds (212.88.145.---)
Datum: 23. April 2007 13:30

@hm: Hast du deine Idee auch schon dem ÖTSV vorgebracht? Mach das doch einfach, nur hier neue Ideen zu posten bringt wohl nicht viel.
Und natürlich lass ich Dir Deine Meinung, aber Deine Idee bringt halt nur Doppelsartern einen Vorteil und nicht wie von Dir zitiert "ALLEN" Paaren.

Re: ÖM Meisterschaft Senioren 2007
Autor: herbert (193.170.250.---)
Datum: 23. April 2007 15:05

Zum Thema Doppelstart:

Mir ist schon klar, dass Doppelstarts für Sen. II und III-Paare Vorteile gegenüber Sen. I-Paaren bringen. - Aber Ihr Jungen habt ja auch nor mehr Zeit als wir alten Grufties! (Ab einem gewissen Alter kann man sich's einfach nicht mehr leisten, noch lang und breit herumzutrödeln!)

Andererseits sind in der Vergangenheit schon so manche Klasssen nur durch die Doppelstartmöglichkeit überhaupt zustande gekommen, und eine Zusammenlegung lässt natürlich den Alten auch nicht unbedingt riesige Chancen gegenüber den "Yongsters".

Mir ist aber auch klar, dass sich dadurch natürlich die ganze Turnierveranstaltung gewaltig in die Länge zieht, vor allem, wenn man Siegerpaaren und Aufsteigern die Möglichkeit geben will, in der höheren Klasse mitzutanzen. - Womit wir beim zweiten Thema wären:

Gerade bei Meisterschaften sollte man diese Möglichkeit unbeding beibehalten. Viele Paare "timen" ihren Aufstieg genau auf die Meisterschaft hin, weil eben eine Meisterschaft etwas Besonderes ist - und auch sein sollte.

Eine Trennung Standard - Latein (evtl. mit Kombi) würde mir persönlich sehr gut gefallen.

Die Anzahl der Senioren-Latein-Paare ist zur Zeit, glaube ich, ziemlich ansteigend und auch die Kombinierer-Senioren vermehren sich zusehends! Gerade diesen Kombinierer-Paaren (Ursula und ich gehören da seit kurzem ja auch dazu) würde man damit sicherlich einen Gefallen tun!

Was Öffentlichkeitsarbeit angeht, ist natürlich jede Werbung besser, als gar keine Werbung. (Ok, ok! - Durchaus auch in Seniorenheimen winking smiley )

Abschließend noch an Sonja:
Ich bin ziemlich überzeugt, dass >" hm.... "< diese Ideen auch schon offiziell beim ÖTSV vorgebracht hat.

l.G. Herbert

Re: ÖM Meisterschaft Senioren 2007
Autor: hm... (193.170.43.---)
Datum: 23. April 2007 15:26

@ herbert: nein, hab ich nicht

eine trennung in sta/latein würde allerdings meine idee noch leichter machn, da die nachmittags-veranstzaltung weniger lang geht-> weniger pause bis zum abend!!!

Re: ÖM Meisterschaft Senioren 2007
Autor: erich.rieder (62.99.135.---)
Datum: 25. April 2007 12:22

Warum kann man eigentlich nicht zumindest Latein mit DCB und AS der allgemeinen Klasse veranstalten?. Wären dann schon weniger Finale für eine Abendveranstaltung bei der Senioren-ÖM. Oder sind die Leistungen dieser Paare nicht wertvoll genug zum Herzeigen?

Re: ÖM Meisterschaft Senioren 2007
Autor: * (217.13.176.---)
Datum: 25. April 2007 14:44

nein, so ist es sicher nicht!

könnt mir vor allem die kombination von senioren latein mit der standard allgemeinen gut vorstellen - international ist das oft so, diese idee ist demnach nicht neu

man hat es halt nur nicht auf die nationalen meisterschaften ausgedehnt

ein weiterer vorteil: das publikum sieht, dass tanzen nicht unbedingt auf die jugend beschränkt werden muss

vielleicht bekommen so einige leute sogar lust mit dem tanzen anzufangen



Re: ÖM Meisterschaft Senioren 2007
Autor: Friedhofsturnier!!! (83.68.144.---)
Datum: 10. Mai 2007 13:54

Also ein Turnier in einem Seniorenheim fand ich eigentlich auch nicht schlecht, bis ich in Wien gestartet bin (Gloriette).

Die Stimmung war absolut furchtbar. Es wurde überhaupt nicht geklatscht. So was hab ich noch nie erlebt. Nicht mal die anwesenden Tänzer haben die Starter angefeuert. War ziemlich mies.....


Re: ÖM Meisterschaft Senioren 2007
Autor: ? - ? - ? (193.170.250.---)
Datum: 10. Mai 2007 15:16

Hast wohl auch hier ein bissl was missverstanden? winking smiley

Die Rede war nie davon, in einem Seniorenheim ein Turnier zu veranstalten, sondern nur davon, dort Werbung für ein Seniorenturnier zu machen.

Für die Stimmung bei einem Turnier (klatschen etc. . . . ) ist letztlich jede einzelne Person zuständig, die nicht gerade in diesem einen Heat tanzt (oder werten muss oder als TL den Überblick behalten muss . . . )

Soll heißen: nicht über schlechte Stimmung jammern, sondern selbst mit dem Klatschen anfangen. - Wetten, das wirkt Wunder???

Letztlich noch zum Thema Turnier-Location: Kenne zwar kein Turnier in einem Altersheim, aber immerhin ein alljährlich stattfindendes Traditionsturnier in einem Reha-Zentrum. ( winking smiley )

Die Stimmung dort war jedesmal, wenn ich dort war, super, das Turnier bestens organisiert, das Ambiente schön, die Tanzfläche schön groß, die Garderoben ok - werden sicher auch in Zukunft wiederkommen. (Auch wenn's keine Aufstiege mehr gibt winking smiley )

Re: ÖM Meisterschaft Senioren 2007
Autor: Cha Cha (193.186.185.---)
Datum: 11. Mai 2007 13:04

Nun ist es bald so weit ÖM Senioren, allen Teilnehmern alles gute und Freude auf eine schöne Veranstaltug. Wir werden als Senioren schon für Stimmung sorgen und es werden sicher auch sehenswerte Leistungen geboten. Am Sonntag findet eine Veranstaltung in Auersthal statt also anmelden. CHA CHA

Re: ÖM Meisterschaft Senioren 2007
Autor: Friedhofsturnier!!! (83.68.144.---)
Datum: 11. Mai 2007 19:55

Erstens war es ein Seniorenheim in Wien,
zweitens haben wir selber am meisten geklatscht und so gut wie keiner, weder
die Heimbewohner noch die Zuschauer und auch nicht Tänzer der nächsten Klassen
haben eingestimmt. Das war schon eine eigenartige Erfahrung!!!


Re: ÖM Meisterschaft Senioren 2007
Autor: * (217.13.176.---)
Datum: 14. Mai 2007 14:14

ich hab auf der homepage des veranstalters gelesen, dass innerhalb der leistungsklassen gestaffelt durchgeführt wird- heißt aber, dass der gewinner einer klasse nicht in der nächsten mittanzen kann? oder?

Re: ÖM Meisterschaft Senioren 2007
Autor: herbert (193.170.250.---)
Datum: 14. Mai 2007 14:56

Heißt's, glaub ich, nicht, sondern z.B.: Vorrunde D III - Vorrunde D II - Vorrunde D I - Finale D III - Finale D II - Finale D I - und dann Vorrunde C III - Vorrunde D II - usw. usw. usw. . . . . .

Sieger in der nächsten Klasse war, glaube ich, nie in Frage gestellt!

Re: ÖM Meisterschaft Senioren 2007
Autor: sigmunds (212.88.145.---)
Datum: 14. Mai 2007 15:08

Gestaffelt heißt geschachtelt mit einer anderen Klasse (hier vss. gleiche Leistungsstufe andere Altersklasse). Also wird es, so wie es jetzt ausschaut, keine direkt aufeinanderfolgenden Runden geben.

Re: ÖM Meisterschaft Senioren 2007
Autor: * (217.13.176.---)
Datum: 14. Mai 2007 15:22

alles klar - danke!

Seite:  vorige123
Aktuelle Seite: 3 von 3

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at