Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Aktuelle Seite: 3 von 5
Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: zuschauer (212.33.50.---)
Datum: 14. März 2007 18:09

Toll, welche Rechenaufgaben da die WR alle lösen müssen. Da seh ich jetzt die Lesitungen der WR in einem ganz anderen Licht. Die sind ja echt toll:

1. Wissen welches Paar von welchem Klub kommt und die Startnummer merken (bei 32 Paare alleine in der D muss man da viel lernen)
2. Ausrechnen was passiert, wenn ich dem Paar einen 3er geben und dem Paar einen 1er, aber dafür dem Paar einen 6er. Und das in allen 5 Tänzen!
3. Wissen, was die anderen WR werten werden. Wenn möglich das vorher ausmachen, hoffen dass dann alle 7 WR mittun, damit die richtigen WR ins Finale kommen, und dann sich erinnern, welcher WR was wertet, damit man selber richtig wertet.
4. Wenn möglich dann auch noch einen Mathematiker beschäftigen, der dann solche Konstelationen von Wertungen berechnet, damit es nicht allzu sehr auffällt, dass geschoben wurde.

WOW, also muss sagen, Hut ab vor den WR.


Ich würd da eher zuschauen und das werten, was ich sehe.


Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: Neugierig (213.47.230.---)
Datum: 14. März 2007 22:18


Gratulation an "Zuschauer": Das ist der beste und amüsanteste Beitrag seit langem in diesem Forum!

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: TschiBi (194.116.159.---)
Datum: 15. März 2007 07:08

Fotos gibt es auf [www.tanzsportklub.at]

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: interessierter (195.3.113.---)
Datum: 15. März 2007 09:58

hmm....also jetz werf ich den tieren hier nochmal etwas zum frass hin winking smiley
hat sich jemand mal die fotos auf wewewepunkt tanzsportklub punkt at slash oem2007 (link auf da ötsv page=) von da öm angesehen?
wieso ist eigentlich niemandem vorher aufgefallen dass das siegerpaar der D, konkreter die dame einen transparenten!!! stoff trägt?!!!!
und wir alle wissen ja sehr genau was in der TO diesbezüglich steht =)
das bild mit der kennzeichnung _mg_2565.jpg falls es jemanden genauer interessiert...

mal gespannt bin ob sie das auch in op verwenden, denn C hat ja die selben Kleidervorschriften wie D!

mfg

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: TschiBi (194.116.159.---)
Datum: 15. März 2007 10:20

...vielleicht weil erst das Blitzlicht dieses Detail enthüllt hat...?

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: ??? (88.117.197.---)
Datum: 15. März 2007 10:24

lieber interessierter,
warst du bei dem turnier zuschauen??? offensichtlich nicht, denn der stoff war sicher NICHT transparent. bei fotos kann das leicht so wirken durch den blitz. der stoff hat beim turnier so ausgesehen, wie ein ganz normaler (chrisanne?) stoff.
nur weil das bei EINEM foto so ausschaut möchtest du gleich das ganze paar disqualifizieren???
lg

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: ... (91.112.12.---)
Datum: 15. März 2007 12:54

Also ich war zuschaun und ich hab auch dort gesehen, dass der stoff leicht transparent ist... nicht das ich finde das es sehr wichtig wäre... aber mann sollte ja trotzdem bei der wahrheit bleiben...!

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: Check (195.189.142.---)
Datum: 15. März 2007 13:03

Also der stoff war transperent! HSV eben.

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: tanzsport243 (84.113.254.---)
Datum: 15. März 2007 15:00

dafür können die hsv-tänzer wenigstens das wort transparent buchstabieren ^^ das ist ja unterste schublade was da abläuft!

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: cyntie (91.142.23.---)
Datum: 15. März 2007 15:38

rechtschreibung in foren ist sowieso ein eigenes thema smiling smiley

ich kenne nur das foto, schätze aber, dass der "grad der transparenz" durchaus im rahmen ist. sollte man vielleicht auch noch anfangen genau den rückenausschnitt zu begutachten ob er nicht 2 cm zu weit richtung bauchfrei "gerutscht" ist? winking smiley

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: jemand (80.121.17.---)
Datum: 15. März 2007 20:52

also ich fand es eher unterste schublade was am turnier gelaufen ist... aber ja, wie ihr meint...
traurig, dass so eine offensichtliche schiebung toleriert wird!


Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: TschiBi (194.116.159.---)
Datum: 16. März 2007 07:28

Schiebung = wenn ein WR für ein Paar eine andere Wertung abgibt als er/sie sie aufgrund der von ihm/ihr tatsächlich beobachteten Leistung abgeben würde.

@jemand: Du glaubst wirklich, dass das jener einzelne WR, der mit seinen Bewertungen stark von der "Durchschnittswertung" abweicht, tatsächlich gemacht hat...? Wenn ja, warum?

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: %%% (194.48.161.---)
Datum: 16. März 2007 09:00

also ich fands vorallem in der d eklatant... denn das einem der stil von dem einen paar besser, und von dem anderen paar nicht so gut gefällt ist ja ok... aber rein von der technik (und das is ganzobjektiv zu bewerten... so wie gestreckte füße...) kann man das paar das in der d 2. geworden ist sicher nicht hinter dem paar einordnen, das dann schlussendlich 6. geworden ist!

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: auch dort (137.208.121.---)
Datum: 16. März 2007 10:08

Ich habe mir schon beim Ansehen des Programms gedacht, dass das ein stranges Turnier wird. Bin schon länger dabei, aber eine ÖM ohne Ausländische WR finde ich nicht gerade seriös. Von der Halle ganz zu schweigen.

Bleibt zu hoffen, dass sich Blau Gelb soweit saniert hat, dass man in Zukunft vernünftige Halle mieten und Wertungsrichter einladen kann, die auch eine Ahnung von der ausgetragenen Disziplin haben.

An dieser Stelle sollte nicht unerwähnt bleiben, dass jede Ausschreibung vom Sportdirektor des ÖTSV genehmigt werden muss, was bedeutet, dass man den Verband auch nicht unkritisiert lassen darf.

ein verwunderter Aktiver

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: PacksNicht (195.202.168.---)
Datum: 16. März 2007 14:16

Also ich muß schon sagen was hier erwähnt wird ist ja echt zum Haareraufen-kein Wunder daß der Tanzsport bergab geht...

Regeln gibt es damit sie eingehalten werden und natürlich sind manche Dinge Auslegungssache,aber bezüglich Kleidungsvorschrift gibt es genaue Definitionen. Und ob ein Stoff transparent ist oder nicht erkennt man sehr gut-ob er nun jetzt weniger oder mehr transparent ist,ist völlig egal...also derjenige der zum dem besagten Bild der Meinung ist,daß es am Blitz liegt,der hat echt einen Sehfehler...Blitzlicht kann zwar Stoffe erhellen oder Spiegeleffekte machen,aber sicherlich nicht einen NICHT-transparenten Stoff so transparent machen,daß man ihren BH und den Bauchnabel erkennen kann...ich kann mich echt nur wundern!

Und natürlich haben sie tänzerisch verdient gewonnen,aber wie gesagt man muß sich auch an Regeln halten (sowie auch die Schrittbegrenzung,bei Verletzung derer würde nicht über ne Disqualifikation diskutiert werden) und daher wären sie zu disqualifizieren gewesen...

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: * (217.13.176.---)
Datum: 16. März 2007 18:17

also das ist ja wohl wirklich lächerlich ein paar wegen des kleides der dame disqualifizieren zu wollen
war selber nicht dabei, aber wenn es wirklich so transparent gewesen wäre, hätte der turnierleiter etwas sagen müssen
trotzdem eine disqualifikation wäre es hart für das paar gewesen und halte ich persönlich für eine zu harte strafe

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: zuschauer00 (62.178.56.---)
Datum: 16. März 2007 21:40

also ich war auch dort zuschauen und das kleid war sicher NICHT transparent. punkt aus ende. da gibts nix zu diskutieren. das ist ein schwarzes schlichtes unterklassenkleid, von der art es schon 100 damen vorher getragen haben. also wieso plötzlich diese unnötige diskussion?

und zu dem foto: leute, habts ihr noch nie tanzfotos gesehen? bei den herren, die schwarze chrisanne bodys tragen sieht man im blitzlicht auch immer durch.

wichtig ist nur, dass es in "real life" nicht transparent ist und das ist es einfach nicht.

das ist offensichtlich ein ganz normaler chrisanne-tanzsport-stoff, den mindestens noch 3 andere damen bei der öm getragen haben (u.a. die 2.platzierte)

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: cyntie (91.142.23.---)
Datum: 17. März 2007 12:10

@ auch dort

saniert? wenn man die kartenpreise miteinbezieht, die der club sogar bei BWs in dieser großartigen halle als angemessen betrachtet, denke ich nicht, dass es irgendwelche probleme geben könnte. smiling smiley

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: quickstep (62.178.140.---)
Datum: 17. März 2007 12:19

also ich habe letztens bei youtube ein unterstufen paar gesehen das ihre videos ins netz gestallt hat (von einem turnier) und die verstoßen unzählige male gegen den figurenkatalog. es ist ganz genau nachzuvollziehen und niemand sagt etwas.?!

sie verstoßen in 3 tänzen gegen die regeln, verwenden figuren die gar nicht im buch stehen, drehgrade die nicht erlaubt sind und hängen die figuren beliebig zusammen! und haben so weit ich weiss bereits bei 20 turnieren die selben Choreo getanzt und wurden niemals disqualifiziert, kann mir das jemand erklären???

ich kann gerne hier die videolinks + eine liste der figurenverstoße posten...

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: 888 (62.47.144.---)
Datum: 17. März 2007 14:11

In österreich werden solche regeln in den seltensten fällen kontrolliert bzw. geahndet.

hab schon unterklassenturniere erlebt wo paare aus cz mitgetanzt haben und die dame trug ein bauchfreies kleid. der turnierleiter hat sie drauf aufmerksam gemacht, dass das nicht erlaubt sei. sie hat sich umgezogen - ein bikini mit netz drüber! genauso wenig erlaubt - und nix is passiert, sie haben das turnier zu ende getanzt und gewonnen, ohne weitere probleme...

in manchen nachbarländern hingegen wird man nicht mal ermahnt, da fliegt man einfach gleich raus - sei es kleiderregel oder schrittbegrenzungen. auch wenn man gute chancen auf den sieg hätte ist man in der ersten runde draußen und man weiss nicht mal warum...
soviel zu österreichischen regeln...

Aktuelle Seite: 3 von 5

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at