Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Aktuelle Seite: 4 von 5
Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: ömzuschauer (62.178.220.---)
Datum: 18. März 2007 16:40

Also ich war auch dort und ich habe das besagte Kleid oft angesehen und es war NICHT durchsichtig.


Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: auchÖMzuschauer (62.178.140.---)
Datum: 18. März 2007 16:44

@ömzuschauer: und der spezielle röntgen blitz der kamera durchleuchtet den stoff? das kleid war durchsichtig, es gibt nur transparentere stoffe

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: mal ehrlich (194.48.161.---)
Datum: 19. März 2007 09:53

ok... ich glaub diese diskussion ist echt unnötig... ok, das kleid is leicht durchsichtig... und?! die 2 tanzen einfach sehr gut... (was man auch in oberpullendorf gesehen hat, wo sie an beiden tagen die c gewonnen haben)

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: anita (84.112.10.---)
Datum: 19. März 2007 11:46

habt ihr wirklich nichts besseres zu tun, als euch ueber solche kleinigkeiten aufzuregen?hoert sich fuer mich nach neid und missgunst an.....tatsache ist, dass die 2 wahrscheinlich wegen ihrem gezeigten koennen gewonnen haben (ob sie jetzt "besser" waren als andere, ist ja bekanntlich geschmackssache-kommt sicherlich unter anderem auch darauf an, wann ein WR wohin schaut)und nicht, weil das kleid der dame unter blitz durchsichtig war.ich glaube kaum, dass alle WR dort stehen und nach solchen kriterien werten!also hoert doch bitte auf, euch darueber auszulassen und goennt den beiden den sieg!wenn ihr ehrlich seid, ist es ja auch nicht unverdient gewesen, nicht?
erhabenen dank anita

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: qqs (195.175.37.---)
Datum: 22. März 2007 18:12

Transparentes-Kleid: [www.hsv-wien-tanzsport.at]

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: ! (91.142.23.---)
Datum: 22. März 2007 20:37

ändert nix daran, dass dies wieder ein foto ist. die gründe für die angebliche transparenz bleiben also die selben!

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: anita (84.112.10.---)
Datum: 22. März 2007 21:09

ist das thema nun endlich ausreichend und erschoepfend behandelt worden oder soll in einem jahr ( vllt bei der naechsten oem ) noch immer darueber diskutiert werden....?
so sind nunmal die wertungen ausgefallen, ob das kleid nun transparent war oder nicht - man kann es nicht rueckgaengig machen!

obwohl.....man kann ja jede diskussion bis in die zeitliche unendlichkeit fortfuehren, nicht wahr? zum beispiel koennte ja mein schwarz-weisses fransenkleid einige wenige fransen aufweisen, die 1 oder 2 millimeter zu kurz geraten sind....skandal! oder die tpin meines bruders koennte auf ihrem armband ein steinchen zu viel haben...sowas blendet die WR! *kopfschuettel*
also macht euch doch nicht so ein kopf wegen solchen kleinigkeiten. aufs tanzen kommts an! immerhin bin ich auf einem turnier, um vorrangig mein(e freude am) tanzen zu praesentieren! dass man nicht unbedingt in einem kartoffelsack auf der flaeche erscheinen soll, ist klar - immerhin sollte es auch optisch ein genuss werden fuer den zuschauer. *gg*

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: Canya (83.215.137.---)
Datum: 22. März 2007 21:10

Ich habe ein enges schwarzes Ballkleid, das bei normaler Betrachtung (Tageslicht) NICHT durchsichtig ist, auf einem Foto aber sehrwohl. Das gibt's, ist nichts abnormales und abgesehen davon ändert das nicht das Ergebnis.

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: 123 (62.178.140.---)
Datum: 23. März 2007 08:24

Es gibt halt nur eine Turnierordnung an die man sich halten sollte! Aber tut kaum jemand, auch der Figurenkatalog wird sehr ausgelegt.

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: cyntie (140.78.165.---)
Datum: 23. März 2007 14:09

die frage is ja nicht ob man sich daran halten soll (klar!) sondern, ob sie überhaupt verletzt wurde...

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: miaxxx (217.175.207.---)
Datum: 23. März 2007 14:48

Das angesprochene Paar der D Klasse, das ins Finale kam, ist in
Oberpullendorf gleich in der ersten Runde ausgeschieden! ?????
Wie kann das sein????




Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: hä? (62.178.56.---)
Datum: 23. März 2007 14:56

miaxxx...von welchem paar sprichst du denn?

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: miaxxx (217.175.207.---)
Datum: 23. März 2007 15:07

Bei der Staats in Linz, in der D Klasse.
Das Paar ist von einem Linzer Klub.
Ein User schrieb: es hätte nicht ins Finale dürfen
Und ich habe mich gefragt wie das überhaupt möglich ist.
In Oberpullendorf kam das Paar nicht mal eine Runde weiter.
Ist nicht böse gemeint.
Nur ne Frage...
Bin noch neu.....

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: anita (84.112.10.---)
Datum: 23. März 2007 15:13

vllt hatte dieses eine paar in oberpullendorf einfach einen schlechten tag...?oder sie hatten pech und wurden zur falschen zeit von den WR gesehen.....kann viele gruende haben....
ist doch ok, wenn paare nach praesentierter leistung und nicht nach namen bewertet werden....

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: anita (84.112.10.---)
Datum: 23. März 2007 15:15

p.s. merke dir....die wege der wertungsrichter zu ihren wertungen sind unergruendlich *g*
stellt sich also die frage, ob man die zeit damit verschwenden moechte, alles zu hinterfragen.

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: Miaxxx (217.175.207.---)
Datum: 23. März 2007 15:19

Ja, danke.
Ich hab mich schon über die zahllosen Einträge zu diesem Thema gewundert.
(politische Wertungen...)
Stimmt es, dass die Wertungen der ausländischen Wertungsrichter die sind, an denen man sich selber orientieren kann???

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: ,02 (62.47.132.---)
Datum: 23. März 2007 17:56

und um das thema kleid auch noch aus einem weiteren grund abzuhaken: wenns nach euch geht müssten wir nahezu alle herrn aus der d & c disquailfiziern....ist nämlich soweit mir bekannt der selbe stoff wie bei den herrnbodys. noch wietere fragen?

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: Salzburg (149.148.252.---)
Datum: 24. März 2007 10:02



FAKT ist aber:

Paare werden innerhalb einer Woche nicht RASEND besser !!!

also: warum in Salzburg hinten und dann plötzlich in Linz

vorne mit dabei ?!


hörts auf mit dem Quatsch: es ist nun mal POLITISCH und es juckt
niemanden vom ÖTSV.

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: Neuling (83.68.144.---)
Datum: 27. März 2007 00:59

Aber was hat es dann für einen Sinn, so viel Geld und Zeit zu investieren, wenn doch der mit den besseren Beziehungen gewinnt?

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: TschiBi (194.116.159.---)
Datum: 27. März 2007 07:27

Weil's eben nur ein bissi politisch ist.
Wennst gut bist, bist vorne dabei - vielleicht nicht immer erster, vielleicht wirst bei einem Turnier nur dritter und Paare, die leistungsmäßig hinter dir sein sollten, schlagen dich ein oder zweimal.
Aber im Allgemeinen sorgst du mit guter Leistung eher dafür, dass du vorne liegst, als wenn du nur Politik betreibst.

Und eines nicht zu vergessen beim Ergebnis-Analysieren: Auch der Heimvorteil in Form von Publikum (Anfeuerungen, etc.) kann bei manchen Paaren gewaltige Leistungssteigerungen bewirken - und sei es nur, dass der WR auf das Paar, dessen Nummer dauernd gerufen wird, aufmerksam wird, es sich länger als sonst anschaut und auf einmal bemerkt, dass ein Kreuzerl eigentlich gerechtfertigt wäre ...

Aktuelle Seite: 4 von 5

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at