Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  12345nächste
Aktuelle Seite: 1 von 5
Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: HalliHallo (81.223.3.---)
Datum: 05. März 2007 18:29

Hallo!

Wie sehen eure Prognosen dür die D/C/B ÖM aus?

LG


Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: tipp_zwei (62.47.43.---)
Datum: 06. März 2007 13:50

D, keine Ahnung, sehe Chancen für alle die in Salzburg im Finale waren
C, ganz klar Pohl
B, Loibner, Chancen aber auch für Pflügler

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: affe (81.223.3.---)
Datum: 06. März 2007 14:24

D- keine Ahnung
C- 100% Pohl
B- 100% Ganz sicher Loibner

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: tanzen579 (84.113.254.---)
Datum: 06. März 2007 17:47

gibts pohl nicht 2fach in der c??

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: tipp_zwei (88.117.36.---)
Datum: 06. März 2007 18:59

ja, aber ich glaube doch, wir meinen beide pohl/melchert =)

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: Neugierig (213.47.230.---)
Datum: 10. März 2007 23:16


Da hat sich "affe" aber doch fast 100% geirrt!
Hab gerade die Ergebnisse gelesen -alle drei Klassen vom HSV gewonnen!!

Wer war dort und kann was vom Turnier berichten?

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: Informant (213.47.172.---)
Datum: 11. März 2007 09:38

Ergebnisse gibts hier:

nennungen.weissl.com/ergebnisse/0147/TAS_0174_TB.html

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: dagobert (80.123.43.---)
Datum: 11. März 2007 11:13

Und soviel dazu: Loibner 100 % 1. Platz!...*gg*

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: m (62.178.21.---)
Datum: 11. März 2007 13:07

Für mich stellt sich zuerst mal nur eine Frage:
Wo war die Figurenkommission? Zumindest zur ÖM hätte ich mir das erwartet.
Zuerst wird in diese Richtung gepuscht, und dann lässts der Verband das ganze wieder im Sand verlaufen... Gibts nun eine Basicrunde in der B oder nicht. Entweder man setzt etwas konsequent um oder man lässt es sein, aber halbe Sachen sind nicht das wahre.

Sonst: Das Turnier war in Ordnung, der Saal altbekannt kompakt, was aber nur in der D aufgrund der Menge an startenden Paaren auch beim Zuschauen spürbar war. Das Wertungsgericht war im großen und ganzen okay, eine etwas internationalere Besetzung (wie z.B. letztes Jahr) würde aber auch nicht schaden.

Eigentlich gab es keine großen überaschungen in den einzelnen Finali - Dass es zwischen Pohl-Pohl knapp wird (siehe Einzelwertungen) war auch absehbar. Die 6er von WR Opelt für Pohl/Melchert sind mir allerdings ein Rätsel.

Gratulation an alle Gewinner.

LG m




Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: Neugierig (213.47.230.---)
Datum: 11. März 2007 13:45


Wurde eine Basicrunde angekündigt?
Schrittkommission solllte allerdings da sein!!!

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: m02 (62.47.153.---)
Datum: 11. März 2007 14:32

Gratulation an alle sieger und gewinner!

zum glück wurde nach ständigem nachhaken der tänzer die lüftung eingeschalten, denn schon in der ersten d runde herrschte gartemperatur im (wie zuvor so schön ausgedrückt) kompaten saal

die zusammensetzung der wertungsrichter sehr ok und die wertungen schöner weise sehr unpolitisch.

basicrunden war zwar keine angekündigt, aber wenn man shcon die tänzer sich 10 programme merken lässt - und sind wir mal ehrlich mehr als die programmrunde trainiert ja keiner extra wegen der basicrunde (die basic muss man so oder so im auge behalten) - dann sollt man schon zumindest so fair sein und das dann auch anschauen. zugegebener maßen, b programme sind viel interessanter und stellen ganz andere ansprüche, und die tänzer haben auch nichts dagen ihr können zu zeigen, doch dann sollt man das gleich als ganzes so fixieren.

das ellbogentechnik und rempelein auf und neben der tanzfläche nicht garade zum feinen ton gehören finde ich versteht sich für eine öm von selbst. wenn das ein paar nicht ganz so sieht finde ich das sehr schade und unsportlich. (der unmut darüber war übrigens bei allen anderen paaren sehr groß sei euch beden gesagt) daher kann ich nur grinsen als den beiden das gesicht bei der siegerehrung ziehmlich eingeschlafen ist als jemand anderer einen verdeammt großen pokal bekam winking smiley))))

und noch eine frage, wäre es nicht für den tanzsport förderlich eine regelung einzufürhen, dass man um an einer öm und stm teilnehmen zu dürfen mindestens 5 starts im vergangenen ajhr in österreich absolvieren musste (ausnahe d), das würde vielleicht das starterfeld der höheren klassen bei den anderen turnieren etwas heben.

lg


Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: Schirmchen (85.124.81.---)
Datum: 11. März 2007 15:27

Angesichts der Ergebnisse würde ich nicht sagen, dass SEHR unpolitisch gewertet wurde. Andererseits: eine nahezu unpolitische Wertung erhalten Paare wohl nur, wenn alle Wertungsrichter aus dem Ausland kommen, was wohl nicht leistbar ist.

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: Neugierig (213.47.230.---)
Datum: 11. März 2007 16:49


Wer hat sich denn daneben benommen?

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: m03 (83.64.139.---)
Datum: 11. März 2007 18:12

Irgendwie sehr HSV lastig das ganze... War das alles berechtigt, oder eher eine politische Partie?


Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: li (85.124.19.---)
Datum: 11. März 2007 18:20

also ich finde man sieht gerade daran (hsv alle klassen gewonnen...) dass fair gewertet wurde und es unpolitisch zugegangen ist...

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: Zuschauer (212.33.50.---)
Datum: 11. März 2007 18:40

Also diesen Saal kompakt zu nennen finde ich sehr höflich formuliert. Man sollte sich doch vor Augen halten, dass dies das ranghöchste Turnier der D, C, B Klassen in Österreich ist. Ich denke doch, dass sich auch diese Paare einen Saal verdient haben, die dem Turnier angemessen ist. In dem Saal sind sonst auch BW, also wo ist da der Unterschied zu einer ÖM?

Nur mal so in den Raum gestellt: Es gibt auch schlechte Wertungen, die unpolitisch sind. In der D, C und B Klasse sollte gute Basic und Technik gewertet werden. Und dazu sind äußerst qualifizierte WR notwendig. Kann man das von allen WR dieser ÖM behaupten?

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: neugierig (212.241.91.---)
Datum: 11. März 2007 20:17

ich hätte da mal ne frage:

manche von euch betonen immer wieder,dass politisch gewertet wird.

ich nehme mal an,die jenigen wissen, wie diese politischen wertungen so ablaufen.

könntet ihr mir und auch den anderen die sich dabei nicht so gut auskennen ein bisschen einblick in eurer insiderwissen geben???
woher wisst ihr eigentlich wer diese politischen wertungsrichter sind?
reden die mit euch darüber?????


wird da in den pausen darüber gesprochen, wer wie zu werten ist?
wer von den 7 entscheidet denn, wer von den paaren zb. im finale den ersten, den 2ten usw. belegt?

interessiert und neugierig auf eure antworten verbleibe ich

n.

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: m03 (83.64.139.---)
Datum: 12. März 2007 08:10

Da redet keiner drüber, aber es ist schon etwas auffällig, dass gewisse Funktionäre von gewissen Clubs, die sehr gut abeschnitten haben, ständig um WR herumschwirren, oder????

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: nur so... (195.212.102.---)
Datum: 12. März 2007 08:45

und auch sehr interessant, dass sowohl in der D, als auch in der C, die jeweils zweitplatzierten bei einem wertungsrichter immer auf dem letzten platz zu finden waren, während die "befreundeten" paare natürlich auf rang eins verweilten.

(namen brauch ich ja keinen nennen, denn die - diesbezüglich doch seeehr seltsamen - wertungen findet ihr ja ohnehin online.)

Re: Österreichische Meisterschaft DCB
Autor: waltz23 (62.178.140.---)
Datum: 12. März 2007 08:47

@neugierig: Viele Wertungsrichter sind gleichzeitig auch Trainer und bewerten öfters ihre eigenen Paare die sie selbst trainieren bei den Turnieren, ist (mit Ausnahmen) oft nicht unbedingt fair.

Seite:  12345nächste
Aktuelle Seite: 1 von 5

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at