Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Aktuelle Seite: 5 von 8
Re: ÖM Standard
Autor: El Presidente (195.248.32.---)
Datum: 18. Oktober 2007 10:38

123 schrieb:
-------------------------------------------------------
> nachdenklich schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----

>
> wir haben in österreich x hundert wertungsrichter
> aber in wahrheit nur ein system über das die
> tuniere abgewickelt werden. ein monopolismus muss
> wegen der transparenz und unabhängigkeit der
> tuniere einfach vermieden werden. außerdem geht es
> nicht nur darum welche software verwendet wird,
> sondern auch daraum das nicht immer die selben
> personen vorsitzen. (kontrollfunktion)
>

Also, sorry aber was ist denn das für eine Aussage? Seit wann beeinflussen Wertungssysteme den Ausgang eines Turniers? Was hat der Ausdruck "Monopolismus" in einem non Profit Bereich wie Tanzsport zu suchen?

Das einzige was ich deiner Aussage entnehmen kann ist der Vorwurf der möglichen Manipulation gegen den Betreiber und der ist imho recht hefitg und ohne Tatsachen bzw. Beweise völlig aus der Luft gegriffen.. (Anonymität olé)
Denkst du wirklich das man dies mit Stift und Papier nicht genauso, wahrscheinlich viel viel leichter machen könnte?

Aber wenn das ganze so schlecht, gemein und unfair ist...

java(.)sun(.)com/

und ans Werk und machs besser



Re: ÖM Standard
Autor: nachdenklich (89.144.217.---)
Datum: 18. Oktober 2007 12:56

Monopolismus?!?!?!?!?!?!?!?
Das ist eine sehr heftige Aussage!!
Es gibt genügend Programme - idsf, Pickelmann, usw. Also kann keiner von einem Monopol reden!
Setz euch hin und schreibt selbst ein Programm und dann kanns den Vorwurf nicht geben!!

Re: ÖM Standard
Autor: Billy Gates (193.170.250.---)
Datum: 18. Oktober 2007 14:10

Ja, ja!

Mit einer Monopol-Software für die Auswertung von Tanzturnieren kann man natürlich so was von ultra-reich werden, also wirklich ! ! !

Re: ÖM Standard
Autor: Tänzer (213.47.230.---)
Datum: 18. Oktober 2007 15:54

*lol*, der utsk hat eine wetterwarnung auf der homepage...;-) -> also dann: schneeketten montieren....*grins*

Re: ÖM Standard
Autor: cyntie (91.142.23.---)
Datum: 18. Oktober 2007 16:21

naja - wenigstens winterreifen!
wär sowieso gut, wenn man dieses WE vorhat weiter zu fahren - auch wenns nicht nach nauders geht...

Re: ÖM Standard
Autor: me (62.178.140.---)
Datum: 18. Oktober 2007 17:27

muss sagen, jetzt bemüht sich utsk ganz schön, super weiter so...!! auch infos wie das klassen abgesagt wurden, sind schwer in ordnung ;-)

Re: ÖM Standard
Autor: 123 (221.209.18.---)
Datum: 21. Oktober 2007 09:52

ergebnisse?

Re: ÖM Standard
Autor: pad (80.109.133.---)
Datum: 21. Oktober 2007 12:58

Kann mich nicht mehr ganz genau an alles erinnern, aber ich versuch mein bestes

D-Klasse

1. Platz Alexander Höller - Elisabeth Margreiter UTSK Tirol

C-Klasse

1.Platz Johann Nastas - Elisabeth Beck UTSC Forum Wien
2.Platz 2.platzierter D-Klasse
3.Platz Alexander Höller - Elisabeth Margreiter UTSK Tirol

B-Klasse

1.Platz Alexander Wonisch - Anja Höfler TSC Zentrum Graz
2.Platz Armand Spilmann - Barbara Westermayer HSV Sektion Tanzsport
3.Platz Simon Baier - Katrin Müllauer UTSK Tirol
4.Platz Michael Walter-Vracevic - Martina Walter TSC Tiroler Unterland
5.Platz Thomas Wimmer - Christiana Leuthner TSK Schwarz Weiß Wien
6.Platz Martin Gütlbauer - Jolanda Münzel TSK Schwarz Weiß Wien

Ergänzungen erbeten

Re: ÖM Standard
Autor: cyntie (91.142.23.---)
Datum: 21. Oktober 2007 13:03

D - Klasse
2.Platz Ronald Pux-Sabine Möstl UTSC Linz

C - Klasse
2.Platz Ronald Pux-Sabine Möstl UTSC Linz

Re: ÖM Standard
Autor: me (62.178.140.---)
Datum: 21. Oktober 2007 15:32

der 1te in d ist 3ter in c und der 2te aus der d ist in der c 2ter? :-)

Re: ÖM Standard
Autor: Neugierig (213.47.230.---)
Datum: 21. Oktober 2007 15:48

me schrieb:
-------------------------------------------------------
> der 1te in d ist 3ter in c und der 2te aus der d
> ist in der c 2ter? :-)


Ja, richtig gelesen!
D-Sieger ist durch den Sieg aufgestiegen (ÖM!), 2. ist "normal" aufgestiegen. Niveau in der D im Verhältnis sehr hoch.


Re: ÖM Standard
Autor: master_of_dance (85.127.20.---)
Datum: 21. Oktober 2007 21:19

Gibt es schon Fotos online?
Fotografiert wurde ja genügend!

Lg.
m_o_d

Re: ÖM Standard
Autor: war das notwendig? (195.3.97.---)
Datum: 22. Oktober 2007 12:22


Na da hat sich unser Verband wieder mal ausgezeichnet!!!

Resume zu dieser ÖM in Nauders:

Warum hat niemand die Schrittbegrenzung kontrolliert?

Warum wurde wieder keine Basicrunde durchgeführt?

Wo waren die internationalen Wertungsrichter?

Wer hat diese üble Musik ausgewählt und warum hat niemand die Taktvorgaben und die Spieldauer geprüft?

Wer hat diese Halle in dieser Höhenlage zugelassen, die nicht belüftbar war?

Also dafür hat sich die Reise absolut nicht gelohnt!!!

Nie wieder!!!

Re: ÖM Standard
Autor: Neugierig (213.47.230.---)
Datum: 22. Oktober 2007 12:33


Das Präsidium war auch nur durch das Tiroler Präsidialmitglied vertreten, und das nur als Ersatz!, anders als im Programm vorgesehen.

Die Luft in der Halle war m.Meinung nach halbwegs akzeptabel.
Warum sich niemand um Musik, Basic-und Schrittbegrenzung gekümmert hat? Weiß wohl nur das Präsidium. Vom ausrichtenden Verein war nicht mal der Präsidenbt da!

Dass Nauders in dieser Höhenlage ist, wurde im Forum schon sehr ausführlich diskutiert.

Um mit etwas Positivem zu schließem: ´viele Leistungen der Tänzer waren beeindruckend!


Re: ÖM Standard
Autor: master_of_dance (195.69.193.---)
Datum: 22. Oktober 2007 14:00

@Neugierig:
> Vom ausrichtenden Verein war nicht mal der Präsidenbt da!
>
Ob der oder ein anderer Präsident anwesend gewesen wäre - was wäre anders gewesen?
Schattenfiguren gibts genug! Die füllen zwar die Halle, tragen aber nix wesentliches zum Turnier bei!
Übrigens war auch der Präs. des Landesfachverbandes nicht anwesend.

@war das notwendig?
> Wer hat diese Halle in dieser Höhenlage zugelassen, die nicht belüftbar war?
>
1365m üM. ... Soll das evtl. eine Ausrede für manch nicht optimale Leistung des einen oder anderen Flachlandtänzers sein? Wenn ich mich recht erinnere, dann war sehr wohl die Lüftung in Betrieb!

Da habe ich in der Vergangeheit schon andere Lokalitäten kennengelernt, die aus Kostengründen als Austragungsort einer ÖM/LM oder eines BW herhalten müssen.

m_o_d



Re: ÖM Standard
Autor: Neugierig (213.47.230.---)
Datum: 22. Oktober 2007 14:12


Der Präsident des Landesfachverbandes war selbst tänzerisch im Einsatz (Liège).

Re: ÖM Standard
Autor: susi999 (217.175.207.---)
Datum: 22. Oktober 2007 15:27

Also ich fand die Halle super. Der Boden war einmalig!

Nur leider waren wirklich sehr wenig Zuschauer.
Die wenigen waren aber sehr nett!!!

Wir sind auch ewig gefahren aber wer das nicht mag, hat
sich das falsche Hobby ausgesucht, oder?

Re: ÖM Standard
Autor: Sieger D (217.175.207.---)
Datum: 22. Oktober 2007 15:35

Mich würde interessieren wie lange das Siegerpaar der D-Klasse schon tanzt.
Die beiden waren wirklich sehr gut!
Hab sie aber noch nie gesehen.

Re: ÖM Standard
Autor: aristoteles (62.178.225.---)
Datum: 22. Oktober 2007 16:30

Mir hat die Halle auch net so schlecht gefallen. Musik fand ich auch sehr schön, um einiges besser als bei einigen anderen Meisterschaften.

Boden war überhaupt spitze bis auf die Leiste auf der einen Seite.

Insgesamt ein nettes Turnier fand ich.

Re: ÖM Standard
Autor: Tänzer (213.47.230.---)
Datum: 22. Oktober 2007 17:02

also ich muss sgaen, mir hat diese öm eig. ganz gut gefallen;

1: der austragungsort auf weit über 1000m seehöhe war schon lange vorher bekannt
2.: der saal selbst: naja, für die paar zuseher hat es gereicht, wären mehr gekommen, wäre es dann doch recht eng geworden; die fläche war mN. nach zwar gut betanzbar, jedoch hätte sie mMn etwas breiter sein können, wobei das wahrscheinlich wg. der beiden braunen holzlatten auf den länsseiten nicht möglich war
3.: es gab eine lüftung in der halle, habe mir beim zusehen der b-klasse meinen trainingsanzug angezogen, weil die lüftung so starkt lief u. ich direkt darunter gesessen bin...
4.: die musik fand ich eig ganz ok, die hymne in der d-klasse war absolut fehl am platz- aber offenbar ein fehler des musik-teams;
5.: internationale WRs waren bei D-C-B-Meisterschaften noch nie pflicht, nur bei einer staats!
6.: wie schon gesagt, mehr zuseher hätten es sein können, die stimmung war dennoch gut;
7.: schrittbegrenzung hätte kontrolliert gehört
8.: basicrunde in der b hätte gemacht werden müssen
9.: zum wichtigen, den paaren:
zunächst mal finde ich es traurig, dass die breitensportklasse gar nicht zu stande kam...:-(
das d-neveau war recht hoch, sieger für mich nicht zwingend (er trainiert schon seit ca. 1 jahr, seit ca. 6 monaten mit dieser dame!), ein bisschen was hätte ich anders gehabt, aber die WRs haben entschieden...
c-Klasse: sieger für mich klar, final-zusammensetzung nicht ganz, die salzburger für mich unverständlcih "nur" 6., höller noch am podest.. naja, auch ein tiroler darf mal heimvorteil haben...;-)
b-klasse: im vergleich mit den anderen leistungsklassen des abends war der altersdruchrschnitt hier recht hoch (von den beiden erstplatziertn mal abgesehen), wonisch zu recht gewonnen, ebenso wie spielman 2.

für mich insgesamt ein recht schönes turnier, wenn auch sicher nicht 100% top- aber um welten besser als die kombi-staats 06, die ja von den gleichen leuten organisiert wurde...

a ja, noch was; hab ein paar paare gesehen, bei denen der herr seine rechte hand nicht am schulterblatt der dame, sondern auf deren oberarm hatte... das hat auf mich total seltsam gewirkt, kommt da ein neuer trend oder ist das einfach ein totaler fehler der betreffenden herren?

gibts im netz wo fotos?

Aktuelle Seite: 5 von 8

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at